Blutverlust, ohne Verletzungen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

na klar die bluterkrankheit. das is jetzt kein scheiß. das können aber nur frauen bekommen: Hämophilie (altgriech. αἷμα haima „Blut“, gr. φίλος philos „Freund“; auch Bluterkrankheit) ist eine Erbkrankheit, bei der die Blutgerinnung gestört ist. Das Blut aus Wunden gerinnt nicht oder nur langsam. Häufig kommt es auch zu spontanen Blutungen, die ohne sichtbare Wunden auftreten. Hämophilie tritt hauptsächlich bei Männern auf. Betroffene Personen werden umgangssprachlich auch als Bluter bezeichnet. http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%A4mophilie

Sominja 19.11.2010, 17:37

die können nur Frauen bekommen?? wo hast du das denn her bitte?

0
Topismama 19.11.2010, 17:37

nein können alle bekommen....

0
Reiswaffel87 19.11.2010, 17:40
@Topismama

Auftreten kann diese Erkrankung theretisch bei beiden Geschlechtern, bei Frauen tut sie es aber wesentlich seltener.

0
shilas 19.11.2010, 17:37

Die Bluterkrankheit tritt bei Männern häufiger auf als bei Frauen, und diese Krankheit hat als Symptom die schlechte Gerinnung des Blutes, so dass man NACH EINER VERLETZUNG nicht aufhört zu bluten.

0
Kassia 19.11.2010, 20:35
@reker007

wird x- chromosomal vererbt, also fast ausschließlich Männer betroffen. Frauen sind Konduktorinnen und sind weitaus seltener betroffen, weil sie 2 X Chromosomen besitzen und somit von beiden Elternteilen ein krankhaftes Gen erhalten müssten.

0

Ich habe nicht genau verstanden, auf was du hinaus willst. Man kann auch einen Blutverlust haben, ohne dass äußere Verletzungen ersichtlich sind. So beispielsweise bei einer Milzruptur nach einem Verkehrsunfall oder jeder anderen inneren Blutung.

Du kannst auch mal mit dem Begriff "Anämie" eine Suche starten... ;)

(Vampirbuch ist durchgeluscht, aber naja^^)

kurze Anmerkung: Das Opfer hat doch Verletzungen, nämlich die Bisswunden von dem Vampir. Das wird dem Arzt doch sofort auffallen^^

Wenn du innere Blutungen hast von Magen oder Darm her,wirst du es wohl kaum bemerken,erstens müssen die keine Schmerzen verursachen und zweitens,wer beguckt sich schon jedesmal seinen Stuhl so genau um blutspuren zu finden?

shilas 19.11.2010, 17:40

Ja aber daran würde man irgendwann sterben, wenn man so innere Blutungen hat. Das wäre dann aber glaube ich nicht das was sie sucht, oder?

0
vollimleben 19.11.2010, 17:45
@shilas

Bevor man daran stirbt, fällt man durch den Blutverlust,doch öfters in Ohnmacht,sieht blass aus ist immer müde usw.ich glaube, wenn es soweit ist,geht jeder zum Arzt!

0

http://www.onmeda.de/krankheiten/anaemie-symptome-5349-5.html

naja man könnte innere blutungen haben oder auch zu wenig blut produzieren oder ähnliches....

  1. Wie wurde der Blutverlust erkannt?
  2. man kann auch innere Verletzungen haben
  3. die Blutbildung selbst kann krankhaft verändert sein
  4. für ein gutes Buch solltest du besser recherchieren als nur hier zu fragen, sonst wird das nix

Ebola. Wenn bei Du Wikipedia nachliest, findest Du die passenden Infos.

klar gibt es das. nennt sich dann unklare anämie

Eine Anämie, die genauere Beschreibung steht bei Wikipedia oder Google.

Als Vernünftige muss ich Dir sagen:

Du hast den Bezug zur Realität verloren!

anämie = blutarmut - sowas?

Was möchtest Du wissen?