Blutvergiftung wegen rostiger Schere?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du dich an der Hand verletzt hast, merkst du eine Blutvergiftung wenn sich an der Unterarminnenseite vom Handgelenk aufwärts ein roter Strich bildet. Dieser sollte nicht über die Armbeuge gehen, sonst ist es zu spät. Soetwas merkt man erst Tage nachdem man sich verletzt hat und die Wunde schon fast wieder geheilt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die wunde wäre stark entzündet, wäre rot, würde eitern usw. das sind anzeichen einer eventuellen blutvergiftung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aribaole
03.08.2016, 15:12

Nicht unbedingt! Hatte selber schon eine durch TBC Test beim Bund. Abends hatte ich dann schon einen roten Strich vom Unterarm bis zur Schulter. Zum Arzt, Spritze und 2 Tage SanBereich, fertig!

0

Um das völlig auszuschließen musst Du zum Arzt, via Ferndiagnose kann Dir das eigentlich niemand zu 100 Prozent sicher beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Felix555
03.08.2016, 15:18

Aber sagen wir mal so, wenn die Wunde überhaupt nicht rot oder sonst etwas ist und auch nicht schmerzt, ist es eher unwahrscheinlich, oder?

0

Keine Sorge, wenns nichtmal rot wird oder pocht hast du keine Blutvergiftung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?