Blutvergiftung durch minimini wunde?

...komplette Frage anzeigen Hier die wunde - (Gesundheit, Wunde)

10 Antworten

Wenn du eine Blutvergiftung bekämst würdest du die sehen, ein roter Strich der sich von der Wunde aus zieht, so hats mir zumindest meine Oma beigebracht und so war es als meine Schwester eine hatte. das war allerdings eine erheblich größere und dreckigere Verletzung. Ich selber hab mir hunderte Plitten, Schrammen und Macken eingefangen, ein paar haben sich entzündet weil zu viel Dreck drin war aber niemals gab es eine Blutvergiftung.
Mach dir keinen Kopf um ungelegte Eier und hab keine Angst vor Verletzungen, die gehören nunmal dazu und wenn jeder krank würde der sich mal schneidet gäbs keine Köche usw. mehr^^

Bist du denn nicht geimpft gegen Tetanus? Dann lass dich doch einfach impfen und du kannst dir 10 Jahre solche dummen Ängste sparen.

Auf dem Bild sehe ich ja nicht mal eine Wunde, das ist doch nur ein Kratzer und keine Wunde. Blutvergiftung kriegt man auch eher bei Verletzungen in der Natur oder durch Tiere als zu Hause irgendwo.

Nein. Bei so einer kleinen Wunde ist die Infektionsgefahr äußerst gering. Keine Angst ;-)

OMG da wirst in den nächsten 10 Stunden dran sterben:-)

Du bist etwas sehr Paranoid was das Thema betrifft.

Da hab ich ja "brutalere" Wunden, wenn mich meine Katze kratzt...!!

Ich denke du redest dir da, ein bisschen viel ein..

;/

Theoretisch, aber zu ner Blutvergiftung gehört schon einiges dazu...

Ja eindeutig, morgen früh wirst du nicht mehr aufwachen. Nein das war ein Spaß :) Gehe mal bitte zum Arzt und lass dich behandeln. So etwas wie dich nennt man Hypochonder! Das meine ich ernst :)

Nein. Mach dir nicht so viele Gedanken... Außer du bekommst Fieber...

ChloeCherie 14.06.2014, 23:48

Also Fieber? Ich glaube sogar das 36,3° Einen Tick zu niedrig ist :D

0

Was möchtest Du wissen?