Blutungen während oder nach dem ersten mal

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Blutung beim, bzw nach dem ersten Geschlechtsverkehr entsteht, weil das sogenannte. Junfernhäutchen reißt. Das ist ein dünnes, dehnbares Häutchen, das zwar durch benutzen von Tampons oder Sportübungen wie Spagat reißen kann, aber das passiert eher selten. Was sich hier so schmerzhaft anhört, muss nicht so sein,wenn du dir beim ersten Mal Zeit lässt und dein Partner vorsichtig in dich eindringt. Es ist auch keine Blutung im Sinne der Regel, sondern es tritt nur kurz ein bisschen Blut aus.

Ich danke dir... Das hat mir schon mal sehr viel weitergeholfen :)

0

Ich bin zwar kein Mädchen, aber vorher Tampons benutzen und Sport treiben bringt nix :D Wenn denn musst du dich vorher selber entjungern dann blutet es beim sex aufjedenfall nicht :D

Also so wie du das sagst, heisst das wenn man es zuvor schon einmal selbst gemacht hat passiert es wirklich auf keinen Fall? So was wie ne Garantie dafür gibt es aber nicht oder ? :$ :p

0
@fragende101012

Wenn du vorher dein Jungfernhäutchen "durchstoßen" hast, dann Blutest du auch nicht. Zu 99% ;-)

0

Wenn es denn dann Bluten sollte dann normal wärend. Es ist aber keinesfalls immer so das, dass Mädchen Bluten muss. Es gibt ne menge gründe warum es nicht dazu kommt. Des weiteren besteht auch die möglichkeit das es so wenig blutet das man es garnicht merkt.

lg

Was möchtest Du wissen?