blutungen unter der haut..?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

das sind einfach blutbläschen...die kommen auch meist nach zwicken....die obere schicht der haut wurde nicht verletzt aber unter der haut ist ein blutgefäss verletzt worden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz normal, die verschwinden nach ein paar Tagen wieder. damit das nicht nochmal passiert und dann Löcher entstehen solltest du die Leckerlie lieber in die Luft werfen, dann kann er sie fangen, oder du legst sie ihm in den Napf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die "Blutpunkte" nennt man Hämatome. Und die sind für keinen normal gesunden Menschen gefährlich.

Hämatom = Bluterguss, blauer Fleck, Veilchen (am Auge) oder Zimmermannslaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht, es ist eine blutunterlaufene Druckstelle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, das werden abdrücke von den zähnen sein ... kleine druckstellen quasi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nennt man Bluterguss und ist was komplett Harmloses....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein kleiner "Bluterguss". Du wirst es überleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwei winzige Blutergüsse, die meines Erachtens nicht zum Tode führen... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Serienchiller
28.06.2010, 23:17

Zur Sicherheit sollte aber doch lieber der Notarzt alarmiert werden...

0

Nein.......ist es nicht :-)

Das ist harmlos.....ich hatte schon mal ein blaues Auge von meinem Hund......war auch nicht wirklich schlimm........nur hat mir das keiner geglaubt :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wird wahrscheinlich nur n äderchen geplazt sein. is nich schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

blutblasen, die gehen wieder weg, ist nicht schlimm...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?