Blutungen nach der Bauchspiegelung?

3 Antworten

...Ich persönlich würde morgen früh vorsorglich damit zum Hausarzt gehen. Schon allein aus dem Grund weil das kein normaler Heilungsverlauf der Op-Wunde ist. Womöglich ist das ein Narbenbruch, etc. Überhaupt Op-Narben am Bauch sind immer mal höheren Spannungen ausgesetzt und Schwachstellen.

Lassen Sie das bitte ärztlich klären...!

Du solltest deinen Hausarzt aufsuchen, auch wenn die Schnitte bei einer Bauchspiegelung (Laparoskopie) äußerst minimal sind, kann es sein dass nicht ordentlich vernäht wurde und vielleicht eine „Narbenhernie“ entstanden ist.
Alles halb so schlimm, aber frage lieber nochmal beim Allgemeinmediziner nach ...

Du hast na h 3 Monaten eine blutende Narbe und hakst es nicht für nötig zum Arzt zu gehen...?

Erfahrung mit Bauchspieglung / Zyste?

Hallo!

Ich hoffe mir kann jemand etwas Mut machen! 

Ich werde morgen per Bauchspieglung operiert. Bei mir wird eine 8 cm große Zyste entfernt. Ich wurde noch nie operiert und bin deshalb natürlich total aufgeregt. 1. wegen der Narkose. Ich habe richtig Angst, dass etwas schief läuft, da ich Probleme mit Sodbrennen (dies weiß der Narkosearzt) habe und Angst habe, dass es während der OP anfängt und so die Magensäure in die Lunge geraten kann, was ja sehr gefährlich werden kann. Dann würde mich interessieren, wie lange es dauert bis ich nach der Narkose wieder alles mitbekomme und auch antworten kann? Da ich mittlerweile schon darüber nachdenke vor lauter Angst, dass ich gar nicht wieder aufwache oder erst in ein paar Wochen wieder. 2. habe ich totale Angst vor den Schmerzen danach, da ich bei vielen gelesen habe, dass sie wahnsinnige Schmerzen hatten. Ich nehme jetzt schon seit ein paar Tagen ein pflanzliches Mittel, was diesen Muskelkater vorbeugen soll. Des Weiteren bekomme ich eine Drainage in den Bauch gelegt, tut das Ziehen der Drainage weh? Später muss ich mir noch einen Einlauf geben, damit der Darm leer ist. Ist das sehr unangenehm? Da ich Gelnägel + Nagellack drauf habe, habe ich dies im Gespräch mit dem Narkosearzt angesprochen und dieser hat dann mit dem Messgerät getestet ob es geht und es hat gemessen, aber trotzdem kann der Wert doch falsch sein? Beim Test war er ziemlich gut. Soll ich trotzdem besser die Nägel abmachen und den Nagellack? Hat da jemand Erfahrung mit dem ganzen? 


Vielen Dank! 

...zur Frage

Pflaster ab machen? wann

hy leute hatte vor 7 tagen eine bauchspiegelung und jetz hab ich mich das erste mal getraut zu duschen * schäääääm * das ist meine erste narbe und ich wollt sie mit dem wasser nicht gern einweichen naja ich hab es nun gewagt weil morgen die fäden gezogen werden im scharmbereich hab ich jetz bei den 2 kleinen narben kein pflaster mehr rauf aber nachm duschen die narbe am bauch sieht komisch aus und das blut was da dran war is jetz voll schleimig bäääää.... sollte ich das jetz noch mit pflaster schliesen oder einfach so lassen wnn eh morgen die fäden raus kommen ab wann kann ich jetz ohne pflaster rum laufen nachm fäden ziehen auch schon ???

...zur Frage

Enge Narbe nach Bauchspiegelung - falsch zusammen genäht - Schmerzen nach OP?

Ich wurde vor einer Woche operiert. Ich habe nun im Scharmbereich eine Zusammengenähte Wunde. Diese ist im Liegen glatt und unauffällig. Sobald ich mich setzte, bzw stehe zieht sich die Narbe nach innen! Das schmerzt mich und auch auch sieht es sehr unnatürlich aus. Ist das falsch zusammen genäht? Vielen Dank für euren Rat!

...zur Frage

MEHLIGE Gebärmutter, was heißt das?

Hey Leute,

Heute hatte ich meine erste Bauchspiegelung. Die Ärztin hat Endometriose vermutet. So war es aber nicht. Als Sie zu mir in den Aufwach-Raum kam, meinte sie meine Gebärmutter sein MEHLIG, und ist gegangen. Natürlich hat Sie den Namen der Krankheit auch auf Latein gesagt, ich hab ihn aber direkt vergessen. In 10 Tagen habe ich den Termin zum Faden ziehen, und möchte nicht so lange warten.
Wisst Ihr vielleicht welche Krankheit das ist?

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
LG Bina

...zur Frage

sind nachblutungen nach der bauchspiegelung normal?

hallo,

hatte um 8 uhr eine bauchspiegelung. bin nun wieder zuhause und habe bemerkt, das blut aus dem bauchnabel austritt durch die kleidung hindurch zwei drei grösse tropfen. auch das pflaster ist durchnässt. ich habe aber nicht das gefühl das es stärker ist oder geworden ist. sind nachblutungen aus dem nabel normal??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?