Blutung während des Sex, warum?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt dein Freund mit dem Penis an den Muttermund? Das wäre eine Möglichkeit zu bluten. Richtige Schmerzen hast du wohl nicht? Bitte deinen Freund beim nächsten Sex mal, vorsichtiger zu sein, und dann warte ab, ob wieder Blut austritt. Wenn nicht, brauchst du auch nicht zum Frauenarzt, denn dann wäre die Sache geklärt. Vielleicht bist du aber auch zu trocken und die Scheidenwand reißt dann leicht ein, führt auch zu kleinen Blutungen. Das wäre aber auf jeden Fall mit Schmerzen verbunden.

Ich finde das nicht normal.

Wenn der Körper irgendwo aus unerklärlichen Gründen anfängt zu bluten, dann würde ich einen Arzt aufsuchen.

Bist du weniger feucht durch die neue Pille oder Wechseljahre oder zuwenig Vorspiel?

Könnte es sein, dass du eine beginnende Infektion oder einen Pilz hast?

Ist der Sex härter als vorher?

Vielleicht ist Pille duchnehmen auch der Grund, dass deine Schleimhaut verletzbarer ist.

Das kannst du mal recherchieren.

Du schluckst ja jetzt mehr Hormone als vorher.

Ich hatte es auch bei der sb, denke das es daran liegt, weil du den Langzeitzyklus machst. Bei mir war es dann auch wie so eine zwischenblutung.

Also lieber doch mal eine Pause machen und dann geht's wieder

Was möchtest Du wissen?