Blutung trotzdem Angst schwanger zu sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich finde, das klingt sehr nach der Periode. Ich kann mir vorstellen, dass die Pille danach ggf. noch nachwirkt und/oder die Drogen auch ihre Finger im Spiel haben...

Deine Frauenärztin wird die Kombination eines negativen Tests mit einer hoch aufgebauten Gebärmutterschleimhaut gesehen haben und somit darauf geschlossen haben, dass Deine Periode bald einsetzt - womit sie offensichtlich recht hatte. Eine Frau ist (auch unabhängig von Chemie und Drogen) keine Maschine, so dass sich der Zyklus im Laufe der Jahre schon hier und da mal ändert.

Edit: Wenn Du den Test erst nach 10 Minuten abgelesen hast (ist wahrscheinlich deutlich nach der in der Packungsbeilage angegebenen Zeit), dann kann es sich um eine Verdunstungslinie gehandelt haben - gerade Deine Beschreibung der Lichtverhältnisse spricht dafür.

dilaraxo 06.07.2017, 11:20

Vielen Dank, bin etwas beruhigt

1
dilaraxo 06.07.2017, 18:21

Jetzt ist meine Blutung nicht mehr so stark wie heute morgen.. Kann das noch an der Pille danach liegen? Weil hatte nach der Pille danach sehr stark meine Tage, und die sind schon so normal ohne Pille danach stark aber dann waren die noch stärker und jetzt so komisch, habe so Angst das es garnicht meine Periode ist, aber muss es doch sein wenn heute morgen viel Blut kam oder?

0
Allyluna 06.07.2017, 21:14
@dilaraxo

Jetzt mal im ernst... woher soll ICH wissen, ob das jetzt Deine Periode ist, wenn Du es schon nicht weißt....Wie gesagt - aufgrund Deines Geschriebenen und der Aussage Deiner Ärztin gehe ich davon aus, dass sie es ist. 

Mach doch einfach in zwei Tagen noch einen Schwangerschaftstest. Wenn Du schwanger bist, verdoppelt sich das Schwangerschaftshormon alle etwa alle zwei Tage - was bedeutet, dass ein Test dann entsprechend deutlicher anschlagen würde. 

0

Das kann durchaus auch noch mit der Pille danach zusammenhängen. Die Hormone darin sind recht stark und können einiges durcheinander bringen.

Ob das Kiffen da Auswirkungen drauf hat, kann ich nicht sagen.

Dass die Blutung eine etwas andere Farbe hat, ist erst mal nicht bedenklich. Du hast alle möglichen Test gemacht und warst bei FA, also ist die Wahrscheinlichkeit, trotz aller negativen Aussagen schwanger zu sein, extrem gering.

dilaraxo 06.07.2017, 11:10

Ich muss echt in einer Stunde 2 oder 3 Mal meine Binde wechseln, da handelt es sich garnicht mehr um eine Einnistungsblutung oder Schmierblutung oder? Würde jetzt auch denken das dass meine Periode ist weil es halt eben so stark ist nur diese 2. Schattenlinie auf dem Test hat mich beunruhigt, wie so eine Haarlinie

0
Sumselbiene 06.07.2017, 11:14
@dilaraxo

Wenn die Blutung so stark ist, wird es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um die Periode handeln. Wenn sie stärker ist als normal, kann es an der Pille danach liegen. Daran liegt vermutlich auch die Verzögerung.

Mach dir da nicht so viel Stress.

Nur weil ein Test ein etwas schwammiges Ergebnis zeigt, heißt das nicht, dass sich alle anderen irren.

Vielleicht hast du auch bloß in deiner Angst die Schattenlinie gesehen. Solang die Linie nicht deutlich zu erkennen ist, sagt das kaum was aus.

0
dilaraxo 06.07.2017, 11:19

Vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?