Blutung trotz Verschiebung mit Pille?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Solche Blutungen sind durchaus normal, wenn man LZZ-"Anfänger" ist. 

Die Pille bewirkt zwar, dass sich deutlich weniger Gebärmutterschleimhaut aufbaut, als gewöhnlich. Aber trotzdem baut sich meist etwas auf - und das will die Gebärmutter irgendwann loswerden. Das zeigt sich dann in Schmierblutungen. 

Mit Pech schleppst Du die jetzt so lange mit Dir herum, bis Du in eine Pause gehst - durch die Unterbrechung der Pille setzt die Abbruchblutung ein (nicht Periode!!) und die Gebärmutter kann die aufgebaute Schleimhaut loswerden. Nach max. 7 Tagen machst Du dann mit der Pille weiter und die Schmierblutungen sollten aufgehört haben. Wenn Du nun öfter in den LZZ gehen willst, werden die Schmierblutungen vermutlich mit der Zeit seltener - so dass Du Deine Pausen nahezu beliebig legen kannst; wie es Dir gerade passt.

Alles Gute!

Vielen Dank!

1

Was möchtest Du wissen?