Blutung trotz regelmäßiger Pillen Einnahme?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Keine Frndiagnose, aber das sind denke ich ganz normale Zwischenblutungen, hat so ziemlich jede Frau mal.... keine Panik

vorallem, wenn man sie durchgehend nimmt

0

Hallo... ich nehme auch die Belara.. und ich hatte glücklicherweise auch noch keine Probleme damit. Ich nehme sie auch gelegentlich mal durch... für 2-3 Monate und hatte da noch nie eine Blutung zwischendurch. Ich denke, dass es bei dir am Stress liegt... Aber gelegentlich haben Frauen ja auch Zwischenblutung. Aber was ich dir damit sagen wollte, dass es nicht daran liegen dürfte, dass du sie durchgenommen hast.

Also, hab grad beim Arzt angerufen und die haben gemeint, dass das daran liegen kann, dass ich sie durchgenommen habe. Sie meinte Pillenpause jetzt einlegen und dann müsste alles wieder normal sein.

0
@Rapunzel1987

Also ich hatte es noch nie... Aber wenn der Arzt es dir so empfiehlt, dann mach das mal lieber.

0

Hi, Zwischenblutungen haben glaub ich die meisten... aber wenns dich so sehr beunruhigt, lieber beim Frauenarzt anrufen oder sogar hingehen, dann hast Gewissheit

Also so sehr beunruhigt mich es nicht, dachte mir schon dass das wahrscheinlich an der Kombination Durchnahme und Stress liegt. Solange ich nicht schwanger bin ist alles prima.

0

Was möchtest Du wissen?