Blutung trotz Pillen durchnahme

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du anderthalb Jahre lang die Pille durchgenommen hast (ganz ohne Pausen), dann kann sich nach und nach einiges an Gebärmutterschleimhaut aufgebaut haben. Was du beschreibst, nennt man "Durchbruchblutung".

Vorschlag: Mach eine Woche Pause und lass es mal abbluten. Und wenn du weiter die Pille durchnehmen willst, mach trotzdem alle halbe Jahr oder so mal eine einwöchige Pause. Am besten besprichst du das weitere Vorgehen mal mit deiner Frauenärztin.

Dem stimme ich zu, nur würde ich jetzt trotzdem empfehlen zum Arzt zu gehen, wenn die Blutung so stark ist, das kann eben doch gefährlich werden.

0

Bei extremen Blutungen solltest du zusehen, dass du schnellstens zum Arzt gehst!

Geh bitte zum Arzt, am besten direkt in eine Klinik.

Was möchtest Du wissen?