Blutung in Analrinne (ugs. "Ritze") am Hintern. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du einen Handspiegel hast, kannst Du das Problem selber mal anschauen. Dann siehst Du, ob Du nur einen Pickel hast, der aufgegangen ist oder ob das Problem wirklich ein Problem ist. Nachdem die Pospalte ein hygienisch gesehen kniffliger Ort ist, würde ich Dir in jedem Fall raten, mit einem sauberen Wattebausch, Taschentuch oder Kompresse und etwas Alkohol (gibts in der Apotheke unter der Bezeichnung "Isopropanol") zu desinfizieren. Das verhindert, daß Du durch Bewegung und anderes Massen von Keimen in die Wunde schleppst, die die Sache noch verschlimmern. Leg eine Kompresse (gibts auch in der Apotheke) in die Spalte und wechsel die öfter mal. Mit milder Desinfektion machst Du erst mal nichts falsch. Wenn es danach besser wird, kannst Du Dir den Arztbesuch wahrscheinlich erst mal sparen; ist es ein Pickel, ist er in ein paar Tagen von alleine wieder weg. Ist das nicht der Fall, geh zum Doc und laß ihn gucken. Der Arzt kann am besten einschätzen, was es ist und was zu tun ist. Halte die Stelle sauber und möglichst trocken, damit machst Du nie was verkehrt, bis der Doc sich das angesehen hat. Gruß, q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

könnte sein, dass es einfach durch den druck vom steißbein kommt. kannst ja mal nen bisschen panthenol draufschmieren und dann vielleicht nicht den ganzen tag drauf sitzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was kann es sein? Was soll ich tun?

Geh zum Arzt, der kann Dir auch sagen, was es sein könnte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja auch ich kann dir nur raten geh zum Doc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?