Blutung hört nicht auf. Warum?

6 Antworten

Hallo,

wirklich sicher kann es dir nur dein Arzt sagen, aber das ziehen im Bauch und auch Schwindel und Kopfschmerzen könnten von der zu langen Periode kommen. Das ist ja auch Stress für deinen Körper, du verlierst Flüssigkeit und Mineralien (besonders Eisen) usw.  Wichtig ist viel zu trinken und auf die Ernährung zu achten...

Der Ausschlag könnte damit zusammen hängen, einfach zufällig gekommen sein oder eben durch den geschwächten Körper leichteres Spiel gehabt haben... Gibt ja unzählige verschiedene Ausschläge... 

Ohne Untersuchung bzw. Ursachenforschung kann dir das niemand sagen. Deshalb gedulde dich bis zum Arzttermin. Etwas konkretes, was annähernd zutreffen kann, kannst du hier nicht erfahren. Nur jede Menge Vermutungen.

Bitte mach dich nicht noch mehr verrückt, indem du hier irgendwelche pseudoanalysen von irgendwelchen Laien rauslesen möchtest. Du schriebst ja, dass du in 4 Tagen beim Arzt bist. Der Arzt wird dir auch das richtige sagen. Lass es erstmal ruhen und mach dich bitte nicht verrückt.

Kopfschmerzen schwindel Halsschmerzen

Also gestern hatte ich den ganzen Tag über Kopfschmerzen schwindel und Halsschmerzen ( beim Schlucken ) und ganz leichtes Fieber. Heute habe ich nur Halsschmerzen (beim Schlucken ) leichte Kopfschmerzen und ganz leichten schwindel.

Meine Frage ist ob das nur eine kleine Infektion ist oder irgendwas anderes?

...zur Frage

Pillenwechsel Schmierblutung wie lange?

hallo, ich (16) habe bis vor kurzem die pille evaluna 30 genommen. Wegen ein paar Schwierigkeiten habe ich dann jedoch die kleinere Dosierung (evaluna 20) verschrieben bekommen. Habe wie gewohnt gewechselt (habe ich leider schon ein paar mal hinter mir) und am Anfang hat auch alles super funktioniert. Jetzt habe ich die Pille ca. 2 Wochen genommen und habe jetzt aber seit ungefähr 3 Tagen eine relativ starke, dunkle Schmierblutung (natürlich nicht verhältnismäßig viel zu einer Periode aber doch auffällig). Hinzu kommen Unterleibsschmerzen, die zwar nicht stark aber dennoch da sind. Natürlich weiß ich, dass sich der Körper immer auf eine neue Pille erst einstellen muss, das ist ja auch völlig logisch. Trotzdem hatte ich etwas derartiges noch nie bei einem Wechsel und habe jetzt etwas Angst, dass sich die Blutung hinzieht... Hatte jemand schon ähnliche Erlebnisse? Ist das einen Gang zum FA wert? oder pendelt sich das ein und es hört von selbst wieder auf? Ich denke, wenn es bis zum Ende des Zyklus nicht besser ist, gehe ich zum Arzt, aber vielleicht hat ja jemand nützliche Tipps oder Erfahrungen. LG

...zur Frage

Wie lange dauert periode und wie lange pause

hi,ich habe vor 2 tagen meine periode bekommen wie lange dauert das und wan hört das auf und wie lange ist pause bevor ,ich wieder die periode bekomme

...zur Frage

Kann man Tinnitus einfach so bekommen?

Kann man es einfach so bekommen, ohne dass man laute Musik oder so hört?

...zur Frage

PILLE LENEA DURCHNEHMEN, REGELBLUTUNG VERSCHIEBEN

Hallo! Ich nehme die Pille Lenea und komme gut damit zurecht. Wir fahren bald auf Sportwoche und ich habe genau in dieser Woche meine Blutung. Kann ich die Pille vielleicht durchnehmen um die Regel nicht zu bekommen?

Bitte um Antwort

mfg

...zur Frage

Regelblutung schon wieder nach 2 Wochen?

Hatte vor 3 Wochen Geschlechtsverkehr und eine woche danach meine Tage bekommen - sollte die aber eigentlich erst 2 Wochen später bekommen. Hab jetzt gestern genau 2 Wochen nach der Blutung wieder meine Tage bekommen - also da wo ich sie auch normal hätte. Habe außerdem einen leichten Blähbauch. Ich nehme nicht die Pille und verhüte normal mit Kondom. Kann es sein das ich schwanger bin oder ist das was anderes?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?