Blutung 5 Tage nach Einnahme der Pidana....schwanger?

1 Antwort

Da du nach dem Unfall relativ schnell die "Pille danach " genommen hast denke ich nicht das du schwanger bist.Denn je zeitnaher man sie einnimmt,desto höher ist ihre Wirkung.Das du nun schon deine Periode hast ist dabei nicht ungewöhnlich,denn schließlich ist die "Pille danach" ein sehr starkes Hormonpräperat.Die meisten bekommen zwar die Blutung zum gewohnten Zeitpunkt,plus-minus einige Tage aber es kann auch zu vorzeitigen Blutungen kommen...Menstruationsstörungen ist eine von vielen Nebenwirkungen.

Schwangerschaft trotz eine Blutung?

Huhu Ich bin 16 Ich nehme schon lange die Pille und habe sie einmal vergessen und an dem Tag hatte ich GV und das Kondom ist gerissen ich bin dann zur Aphoteke gelaufen und habe mit die PiDaNa für 72 Stunden gekauft. Das war relativ am Anfang da ich am ersten Tag der Einnahme vergessen habe. Ich habe vorher auch schon hier und da sehr leichte Bauchschmerzen gehabt tätig. Der FA hat nichts vestgestellt woher es kommt. Nun habe ich ja die Pille vergessen ... Und hatte zwar meine Abbruchblutung auch am passenden Tag allerdings nur 1-2 Tage. Ich habe sie meistens nur 3-4 Tage und der Rest ist sehr sehr sehr leicht also fast nichts. Seid dem habe ich wieder tägliche Bauchschmerzen. Besteht die Möglichkeit doch schwanger zu sein denn am Anfang der SS haben viele Frauen diese leichten Unterleib schmerzen. Oder denkt ihr ich mache mir da zu viele sorgen. Danke für die antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?