Bluttest von Polizei anfechten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Fahrende Drogis sind genaus gefährlich und zum Führen eines KFZ ungeeignet wie fahrende Alkis.

MPU und ich hoffe, dass noch mehr kommt, damit du begreifst, was du falsch machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goa96
17.07.2017, 16:19

So ein Schwachsinn, was ist daran verkehrt einen Joint am Abend zu rauchen, und am nächsten Morgen Auto zu fahren, was soll daran Gefährlich sein. So wie es aussieht hast du 0 Ahnung, hast demnach noch nie an einem Joint gezogen, hauptsache irgendwas schreiben. Mal ehrlich wissen deine Eltern das du dich hier rumtreibst? Mit deinen 12 Jahren.

0
Kommentar von Goa96
17.07.2017, 16:21

Du hast sicherlich auch mal am Abend Alkohol konsumiert, und bist am nächsten Morgen gefahren. Das ist im Prinzip das gleiche.

0

Was willst Du daran anfechten?

Selbst wenn kein richterlicher Beschluß vorlag, weil der Richter nicht erreichbar war und ein Staatsanwalt auch nicht, war die Blutentnahme rechtens, denn in diesem Fall kann die Polzei den Test selbst anordnen. Zu Recht, wie sich nun erweisen wird.

Aber es wird einen richterlichen Beschluß geben, wirst Du in der Anklageschrift finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CptnCoca
17.07.2017, 17:37

Ja der war ja anscheinend zu erreichen, ich hoffe einfach das war so ein Asi cop, der das erfunden hat, ist zwar unwahrscheinlich aber hoffen kann man ja..

Also bekomm ich den Beschluss per Post?

0

Du hast konsumiert und wurdest überführt, die Beamten hatten halt nen Verdacht .. deswegen wurde der Test angefordert. Gegen was genau willst du jetzt angehen? ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
17.07.2017, 15:48

Konsumieren ist nicht verboten, es sei denn man setzt sich hinterher ans Steuer eines Kraftfahrzeugs.

0

bei der verhandlung wird auch der beschluss des richters mit einbezogen. dann hast du oder dein anwalt den auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CptnCoca
17.07.2017, 17:38

Ok danke 

0

Bei solchen Tests gibt es 2 Werte. Die sehen ob du langfristig Gras rauchst und ob du gerade erst was konsumiert hast sprich stoned Auto gefahren bist.

Anfechten kannst du das nicht. Das wird wohl MPU bedeuten ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnkelSchorsch
18.07.2017, 16:38

Und Geldstrafe. Und Punkte. Und Führerscheinentzug.

1

"geraucht" was denn? Cannabis?

Dass nach dem Konsum von Cannabis keine Kraftfahrzeuge zu führen sind, sollte dir bewusst sein.

Such dir einen Strafverteidiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CptnCoca
17.07.2017, 17:39

Ja ich mach nichts anderes, nur Gras am Wochenende..

Ja ist mir bewusst, aber war ja auch der nächste Tag, aber keine 24 Stunden 

Aber wobei kann mir ein Anwalt noch helfen?

0

Wenn du konsumierst und Autofährst, dann hast du es auch verdient deinen Führerschein zu verlieren, hoffentlich dauerhaft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CptnCoca
17.07.2017, 17:38

Sehr hilfreich Danke für dein niveauvollen Kommentar

0

Was möchtest Du wissen?