Bluttest in Ordnung - 1 Woche später zuviel Leukozyten im Urin - mögliche Ursachen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn weiße Blutkörperchen im Urin vermehrt auftreten, spricht man von
einer Leukozyturie. Diese kann verschiedene Ursachen haben, meist jedoch
stecken Harwegsinfektionen, etwa der Blase, der Harnleiter, der Harnröhre oder der Nierenbecken dahinter.

Eine Schwangerschaft hat damit absolut nichts zu tun.

Alles Gute für dich und viel Spaß im neuen Job!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob eine Schwangerschaft besteht kannst du recht simple mit einem SwS Test feststellen. 

Leukos im Urin können auch ein Hinweis auf eine Harnwegsinfektion sein ( Blase, Harnwege ) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Leukozyten im Urin sind unabhängig davon, wie die Zahl im Blut ist. Das gilt für andere Parameter zwar. Also Zucker im Urin hat man z.B. dann, wenn der Spiegel im Blut höher als 180mg/dl liegt. Aber Leukozyten kommen im Urin vor, wenn du z.B. einen Harnwegsinfekt hast. Und es kann viele Ursachen haben. Daß du jetzt ausgerechnet auf Schwangerschaft kommst, ist eine rein willkürliche Diagnose. Eine Erkältung oder Allergie oder so etwas kann das auch schon mal auslösen usw. Ich sehe da keinen Grund zur Panik, das wird man einfach nach einiger Zeit noch mal überprüfen und dann weitershen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte kläre dieses Problem mit deinem Hausarzt, die meisten Leute hier sind keine Ärzte, und "Dr.Google" macht einen nur verrückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, erhöhte Leukozyten heisst erstmal nur das dein Immunsystem gegen irgendetwas regiert. Vielleicht bist du Erkältet oder hast dir irgendwas eingefangen / Vielleicht ist auch irgendwas Entzündet. Es gibt viele Ursachen für erhöhte Leukozyten. Mach dir deswegen nicht zu viele Sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leukozyten sind bei einer Entzündung auch erhöht. Auf die Idee mit einer Schwangerschaft wäre ich nie gekommen. Aber google schafft es immer wieder die Menschen zu verunsichern.
Also keine Panik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?