Blutspenden unter 18 mit Eltern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normale Blutspende beim roten Kruez oder im Krankenhaus generell erst ab 18 - früher auch nicht mit Einverständnis der Eltern.

Find ich super, dass du das jetzt schon willst - musst aber noch warten :-)

Außer es wäre jetzt wirklich ein totaler Notfall, du wärst der einzige mit 0 negativ und ein Verwandter mit der gleichen Blutgruppe braucht dringend das Blut - aber wirklich nur in Außnahme- und Notfällen.

Blutspenden ist eine tolle Sache, ich geh selber regelmäßig.

Vampirfrau 14.06.2011, 23:23

Das mit der Spende im Notfall für Verwandte ist nicht richtig. Verwandtenspenden werden nicht gemacht. Außer bei Knochenmarkspenden. Eine Blutspende kann man erst ab 18 machen, richtig.Im Falle einer geplanten Operation kann man ggf. für sich selbst, also Eigenblut spenden, auch schon unter 18.

0

ja ist auf jeden fall gut das du das von dir aus gerne machen würdest

ich kenne mich da aus da meine eltern beide im rettungsbereich arbeiten und ich selber in der feuerwehr bin

Ab 18, früher geht es nicht.

Was möchtest Du wissen?