Blutspenden nach Urlaub?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wo warst du denn?

Die Liste gibt es wg. Krankheiten wie Malaria, West-Nil-Virus, HIV
u.ä. die z.T. erst Wochen/Monate nach dem Urlaub ausbrechen oder nachweisbar sind. Daher ja auch die Sperre für Monate.

Sich gesund fühlen ist also kein Kriterium.

https://www.uniklinik-freiburg.de/fileadmin/mediapool/09_zentren/izg/pdf/Spende/SpFrauAntw.pdf

Normalerweise wird aber im Fragebogen noch mal nach dem Urlaub gefragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Juli898
05.08.2017, 20:48

Ich war in keinem Risikogebiet! Ich hab aber auch keine Lust da hinzugehen und dann wieder weggeschickt zu werden... Ich weiß dass nix ist... Frag mich nur ob das irgendwelche Probleme geben könnte wenn das rauskommt...?

0

Du kannst bei dem "Veranstalter" anrufen und nachfragen.

Das DRK hat eine 0800-er Nummer dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Urlaubsziel ein 10km entfernter Ort war, musst du das nicht angeben. Du riskierst aber Menschenleben damit, also gib es an. Hellsehen kannst du mit Sicherheit nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht deine Frage an denjenigen Stellen der die Blutspende durchführt?

- kleiner Tipp: diese Webseite ist es nicht... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?