Blutspenden als AIDS Test

11 Antworten

Gehe jetzt auf einige Punkte Deiner Frage nicht ein, aber es liegt auf der Hand, dass Dein /sein Blut vor dem Spenden getestet wird und wenn sich heraus stellen sollte, dass "irgendwas nicht stimmt", wird das Blut nicht verwendet und Du oder er erhäl(s)t natürlich auch eine Benachrichtigung...

Das Blut wird nach dem Spenden getestet, nicht vorher.

1
@schwarzwaldkarl

Was für eine Probe? Warst Du schon mal Blutspenden?

Das geht so: Hingehen, Fragebogen ausfüllen, Blut spenden, 10 Minuten ruhen, auf einem Zettel ankreuzen ob die Spende verwendet werden darf und diesen Zettel in eine Box werfen, dann etwas essen -> und ab nach Hause

Die werden sicherlich das Blut erst testen, bevor sie es jemanden anderen "eintrichtern". Aber man muss nicht erst zum testen/proben hingehen und dann zu Blut spenden.

0
  • Ja, bei einer Blutspende wird ein verlässlicher HIV-Test durchgeführt, der genau so sicher ist wie ein Einzeltest.
  • Viele Menschen nutzen die Blutspende, um sich auf HIV testen zu lassen. Dies ist vergleichsweise üblich und die Diagnostik ein positiver Nebeneffekt für den Spender.
  • Persönlich kann ich recht gut nachvollziehen, dass man 100 Vorgängerinnen nicht toll, sondern eher abtörnend und widerlich findet. Wenn Intimitäten und Sexualität zur bloßen Freizeitgestaltung degradiert werden, dann geht auch der partnerschaftlichen Sexualität das Besondere, das Intime, das Verschmelzene verloren. Das besondere an Sexualität ist ja gerade, dass sie normalerweise einer liebevollen Partnerschaft vorbehalten ist. Ich würde so eine Partnerin auch nicht wollen und hätte damit schwer zu kämpfen.
  • Bedenke bitte, dass es auch viele andere Geschlechtskrankheiten gibt, teils auch unheilbare, die ebenso die Lebensqualität spürbar senken können, z.B. HPV und Herpes genitalis. Hat man Sex mit promisken Partnern, so steigt das eigene Risiko drastisch. In diesem Falle ist es ja aber schon geschehen und daher kommt die Warnung zu spät. Gerade das Vorliegen einer Infektion mit HPV-Viren (Gebärmutterhalskrebs) ist z.B. fast direkt proportional zur Anzahl früherer Sexualpartner.

Infektion mit HPV-Viren (Gebärmutterhalskrebs) - geimpft.

1

Ja mit jeder Blutspende wird ein HIV-Test gemacht. Wenn da was wäre, würde man Bescheid bekommen.....

Gilt das schon als Rassismus?

Ich 17m habe einen nachbar (17m) naja er wollte mich kennen lernen weil seine mutter und mein vater sich wohl ziemlich gut verstehen. Und ich bin schwarz , nur so als info, lest weiter, dann wisst ihr wieso....

Er, der spinner hat mich gefragt ob er aus meiner fanta flasche trinken darf und ich hab ja gesagt. Dann stand der da 2 minuten am verzweifeln weil der nicht wusste ob er draus trinken soll. Ich hab ihn dann gefragt was der hat und er dann so: "nimms mir Nicht übel,aber du hast doch kein AIDS oder ??"....

Ist das schon rassismus ?

Ihr könnt euch vorstellen wie ich ausgetickt bin grade 😏...

...zur Frage

HIV Angst/Test

Hallo, ich bin 14 Jahre alt und leide seit ca. ende August dieses Jahres an der Angst HIV zu haben. Ich hatte bis zu diesem Augenblick keine Symptome und auch keine Angst! Auslöser dieser Angst war, als ich ein Lied von Queen im Radio gehört habe, ich habe sofort nach Freddy Mercury gegooglet und habe dann bei Wikipedia gelesen, dass er HIV hatte (Ich wusste das vorher schon, aber habe mich damit ehrlich gesagt nicht befasst!) Auf alle Fälle habe ich auf dem Link AIDS geklickt und habe ca. eine halbe Stunde nach HIV gegooglet und viele Beiträge und Nachrichten im Netz gelesen, danach war ich wie ausgewechselt, seit dem Augenblick, der schon ca. 4 Monate her war, habe ich Angst HIV zu haben, ich habe so viel gegooglet und bin jetzt schon totaler HIV und AIDS Experte. Manchmal bin ich ein par Tage beruhigt, doch dann von einer auf die andere Minute habe ich wieder tierische Angst, meine Eltern bemerken auch, dass ich Angst habe, weil ich ständig meine Lymphknoten abtaste, manchmal nichts sage usw. ich habe sogar vor dem Klo gehen Angst, und hoffe, dass ich keinen Durchfall bekomme, weil das ja auch ein Symptom ist. Ich weis auch, wie man HIV bekommt, ich habe früher z.B mit einigen Freunden Blutsbrüderschaft gemacht (ist alles schon 3-4 Jahre her) und denke immer, dass meine Freunde, mit denen ich das gemacht habe HIV positiv sind (was sie normalerweise nicht sind). Mein größter Traum wäre ein HIV Antikörpertest, aber wie kann ich den machen, ohne dass meine Eltern was davon mitbekommen???? Ich weiß, dass beim Gesundheitsamt kostenlose und anonyme Tests Angeboten werden, aber bei mir im Umkreis gibt es kein Gesundheitsamt! In ca. 1 1/2 Wochen habe ich die J1 Untersuchung beim Kinderarzt, ich möchte den Arzt um einen Test bitten, aber ich traue mich einfach nicht! Ich habe auch angst, dass meine Eltern was mitbekommen! Also jetzt meine konkrete Fragen: 1. Darf ich mit meinen 14 Jahren einen HIV Test machen lassen? 2. Würden meine Eltern was davon mitbekommen? (z.B Testergebnis per Post)? 3. Wie sieht es mit dem finanziellen aus, bezahlt es die Kasse, muss ich es überweisen (Das würden meine Eltern mitbekommen), oder kann ich Vorort Bar bezahlen (Das wäre mein größter Wunsch)! 4. Wie kommt das Testergebniss??? Per Post, denn das würden meine Eltern erfahren. Kann ich das Testergebnis auch per e-mail anfordern???????? Bitte helft mir, ich zittere jetzt am ganzen Körper!

...zur Frage

Wie würdet ihr reagieren, wenn eine Person die ihr vor kurzem kennen gelernt hat, euch gesteht , dass er/ sie HIV positiv ist?

Würdet ihr den Kontakt sofort sbbrechen oder trotzdem kontakt aufbauen ?

...zur Frage

HIV/AIDS ich brauche hilfe?

ich schreibe bald eine Arbeit über HIV/AIDS. Was sind den die Präventionsmaßnahmen von HIV? Im Internet ist das alles so blöd erklärt und das versteht man auch nicht so .. Danke für hilfreiche antworten.

...zur Frage

HIV-Test und Vertrauen

Werte Community,

wie würdet ihr reagieren, wenn ein Partner nach 2 Jahren einen Aids-Test nicht nur machen lässt, sondern ankündigt?

Man kuckt ja nicht durch die Schlafzimmerfenster. Sie scheint ne grundsolide und sexuell treu ergebene Person zu sein. Er, aus meiner Bekanntschaft, trinkt gern einen über den Durst, ohne sich nächsten Tags an was zu erinnern. Per SMS hätte er mitgeteilt, sie bräuchte sich nicht testen zu lassen.

Meiner Meinung nach sollte sie sich aber ebenfalls testen lassen. Wie seht ihr das? War jemand in so einer Situation?

...zur Frage

Freundin alleine gehen lassen um zu sehen ob sie treu ist?

Hi,

ich ( 37 ) bin mit meiner Freundin ( 36 ) seit ein paar Monaten zusammen. Wir sehen uns eigentlich so oft es geht und unternehmen immer was zusammen oder mit Freunden.

Jedoch möchte meine Freundin demnächst gerne alleine ( nur mit Freundinnen ) weggehen. Sie will in die Disco und ein Mädelsabend machen.

Ich bin noch unsicher ob ich sie alleine gehen lassen soll. Hab Angst das sie mir fremdgehen könnte oder ein neuen Mann kennen lernt.

Ein Freund meinte allerdings es sei ein guter Test. So sehe man sofort ob die Freundin treu ist und ob man ihr vertrauen kann. Ob es sich lohnt weiter in sie zu investieren

Was meint ihr ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?