Blutspende warum 12 Wochen nach Sex warten?

4 Antworten

Du musst unterscheiden zw. einem Schnelltest und einem Labortest.

Beim Schnelltest (dauert ca. 20 min bis zum Ergebnis) sollten für ein aussagekräftiges Ergebnis mind. 12 Wochen nach dem Risikokontakt bestehen.

Für den Labortest (dauert ca. 3-4 Tage) reichen 6 Wochen aus. Der Labortest ist halt noch etwas genauer.

Wie gesagt, die Blutspendedienste verwenden ALLE viel bessere Testverfahren als sonst üblich. Es geht aber darum, dass man jedes Risiko einer weiteren Übertragung von einer eventuell frischen Infektion vermeiden will. Der Empfänger einer Blutkonserve sucht sich dieses Risiko aber nicht aus. Anders bei dem der Sex hat, der kann sein Risiko kalkulieren. 

Somit gehen die Blutspendedienste lieber schon den sicheren Weg der kritischen Vorauswahl der Spender. Jeder von uns sollte dafür dankbar sein. Man könnte selbst mal Empfänger sein.

Die Tests beruhen auf dem Nachweis von Antikörpern auf die Krankheiserreger. Und die bilden sich nicht innerhalb weniger Tage.

Ein Test kann schnell positiv werden, aber ein negatives Ergebnis ist erst nach einigen Wochen ziemlich sicher.

Will man eine bestimmte Infektion nachweisen, geht das meist nach wenigen Tagen schon mittels einer PCR, wo DNA-Bestandteile nachgewiesen werden können. Das ist aber sehr teuer und macht für einen Screeningtest, wo ja verschiedene Erkrankungen getestet werden, keinen Sinn.

Danke für deine Antwort, aber laut DRK Seite z. B. wird doch ein PCR Test gemacht. Ich dachte sogar, das wäre Pflicht???

0
@puppie89

Keine Ahnung. Ich bin kein Transplantationsmediziner.

Kann mir aber nicht vorstellen, dass sämliche Infektionskrankheiten per PCR gescreent werden.

Auch für den Nachweis per PCR gibt es eine gewisse Latenz, weil genug Erregerreplikationen vorliegen müssen.

0
@Maxxismo

Sieht so aus als würde sowohl per PCR als auch Antikörper getestet. Vielleicht schließt man so potentielle Spender aus, die aktuell keine Erregerlast haben (PCR negativ) aber mir dem Erreger in Kontakt waren (Ak-Test positiv) und möglicherweise noch eine Erregerlast unterhalb der Nachweisgrenze haben.

Da müsstest du die Spezis aus der Transfusionsmedizin mal mal fragen.

0

Blutspende - Eisenwert zu niedrig

Ich war gestern beim Blutspenden (Haema) und wurde aussortiert, weil ich einen Eisenwert von 7 statt min. 7,9 (o.Ä.) hatte. Habe Eisentabletten bekommen, die ich gestern und heute genommen habe. Wie lange dauert es, bis sich der Eisenwert normalisiert hat? Kann ich es heute noch mal versuchen (ich weiß, man sollte es nicht wegen dem Geld machen - bin auch häufig zum DRK-und da gibt es ja bekanntlich kein Geld- es ist nur so, dass ich gerade drauf angewiesen wäre)....würden die mich heute/morgen gleich wieder nach Hause schicken.Ich hab gefragt, aber man hat mir nich direkt gesagt, wann ich wieder kann,sondern so eine lasche Antwort gegeben wie "ich an ihrer Stelle würde es nächste Woche noch mal versuchen"...

...zur Frage

Über Ämter beschweren?

Guten Tag,

ich habe am 13.04.2018 einen Antrag auf Neuerteilung der Fahrerlaubnis gestellt, im Zuge dessen wurde auch das Führungszeugnis mit beantragt von dem Bürgerservice. (Quittung vorhanden)

Nach rund 5 Wochen, bekam ich dann Post, dass der Betrag falsch abgerechnet worden ist und ich 0,80 € nachzahlen soll und einen Erste-Hilfe-Nachweis vorlegen muss.

Nagut 0,80 € überwiesen und Erste-Hilfe-Kurs gemacht und Bescheinigung eingereicht.

Nach ca. 1 Woche habe ich dort angerufen ob alles eingegangen ist. Mir wurde zugesichert das nun alles da ist und ich bald von der zuständigen Führerscheinbehörde hören werde.

Nach weiteren 6 Wochen warten, habe ich bei der Führerscheinstelle angerufen und gefragt wie lange ich denn noch warten muss. Da wurde mir erzählt dass das Führungszeugnis noch nicht vorliegt.

Mhm dachte ich mir und habe dann bei dem Bundesamt für Justiz angerufen und bin dann auch nach mehrmaligen versuchen dran gekommen und habe mir dann anhören müssen dass da kein Antrag für das Führungszeugnis vorliegt.

Ziemlich sauer habe ich denn bei der zuständigen Person angerufen bei der ich auch am 13.04.2018 den Antrag gestellt habe. Wo ich dann hören durfte dass es einfach vergessen worden ist und man sich nun kümmert.

Kann man sich über solche Personen beschweren?

...zur Frage

Haema Blutspende - Dauer?

Hallo liebe Comunity,

Ich habe zwei Fragen:

1.) Wie lange dauert bei der Haema die Auswertung meiner ersten Blutabgabe? Also wie lange ist das Blut im Labor, bis ich dann entgeltlich Blut spenden kann? Kann ich eventuell mit aktuellen Blutbefunden meines Hausarztes hingehen? Ich habe Mittwoch neue Befunde erhalten, nachdem ich vor 2 Wochen Blut abgenommen bekommen habe.

2.) Wie lange dauert die Prozedur vor Ort? Mit anstellen, Vorabcheck, eigentliche Spendeprozedur und abschließender Abbau bzw. Nachuntersuchung? Ich weiß ja nicht wie das da von statten geht...?

Ich danke vielmals :-)

...zur Frage

Muss ich jetzt wirklich 12 Wochen warten um meine online Bestellung bei Media Markt zu holen?

Weil da steht 12 Wochen

Oder geht das auch schneller

...zur Frage

6 Wochen vor einem HIV-Test warten?

Warum man man vor einem HIV-Test 6 Wochen warten?

...zur Frage

Blutspenden Laboruntersuchungen

Wie sicher sind Blutspende HIV und Hepatites sowohl PCRtests und auch Antikörpertests? Wird der PCRtest an einem Blut untersucht, oder von mehreren gleichzeitig? Sie sind ja schon teuer. lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?