Blutspende nach der schwangerschaft

4 Antworten

Bevor Du total verwirrt bist, kann ich Dir die Info geben, dass Du 6 Monate nach dem Abstillen erst wieder spenden darfst.

Nach bereits 3 Monaten hättest Du gehen können - sofern Du nicht stillst. Ansonsten solltest Du bis zum Abstillen warten.

generrel dürfen schwanger frauen erst nach 6monaten spenden war bei meiner freundin auch so obwohl sie nicht gestillt hatte

0

Also, Blut zu spenden ist gerade in diesen Tagen sehr, sehr wichtig, denn die Versorgungslage wird eigentlich immer zum Sommer hin schlecht(er). Und: Entscheidend ist tatsächlich der Zeitpunkt des Abstillens, nicht der Geburt. Denn die Blutspende würde dir und dem neuen Erdenbürger möglicherweise etwas nehmen, was ihr imMoment (noch) besser gebrauchen könnt als der Empfänger der Blutkonserve.

Anmerkung für alle Frauenbeauftragten, die dies lesen: Selbstverständlich sind alle personenbezogenen Aussagen auf beide Geschlechter bezogen...

Gewünschter Kaiserschnitt-wie geht das?

Ich habe in meiner Vergangenheit-was Schwangerschaften angeht- schon viele traurige Erlebnisse erleben müssen.

Ich würde gerne bei meiner bestehenden Schwangerschaft einen Kaiserschnitt machen lassen, weil ich Angst habe erneut ein Kind zu verlieren bzw es wieder mit der Nabelschnur um den Hals zur Welt bringen zu müssen.

  1. Was muss ich tun damit mein Arzt das genehmigt?
  2. Wie läuft das ganze alles ab?
  3. Welche Wege muss ich gehen damit mir dies erlaubt wird?

Erzählt mir bitte alles was mir helfen könnte damit ich den Wunsch erfült bekomme und den Kaiserschnitt auf Wunsch genehmigt bekomme.

*

...zur Frage

Müssen Zwillinge immer per Kaiserschnitt entbunden werden?

Ich bekomme Anfang Januar Zwillinge. Die Schwangerschaft verläuft echt Top. Was mich nur stört ist das alle Ärzte sagen, dass ich per Kaiserschnitte entbinden muss mit der Begründung, es werden ja Zwillinge. Ich möchte aber eine normale Geburt sofern keine Komplikationen auftreten.

...zur Frage

Kaiserschnitt psychische FOlgen für Kind?

Ich wollte mal fragen ob KInder die per Kaiserschnitt auf die Welt gebracht werden, irgend wie von Geistig/psychischen her irgend wie anderst sind?

...zur Frage

husten nach kaiserschnitt op mit vollnarkose-wie wegbekommen?

hallo habe vor 11 tagen meinen sohn per not ks entbunden und der husten war paar tage lang eshr stark und hat sich gebessert.habe ihn immer noch ab und an. heute ist er bissl stärker. was hilft dagegen?und wie lange wird er noch andauern?danke euch

...zur Frage

Spenden nach Schwangerschaftsabbruch?

Hallo, ich lese überall, dass man nach Schwangerschaft oder Schwangerschaftsabbruch 6 Monate lang nicht spenden, aber mich interessiert nun, wieso man selbst nach einem frühen Schwangerschaftsabbruch so lange warten muss, und welche Auswirkungen es auf die Blutspende vor Ablauf der 6 Monate hätte.

...zur Frage

Verdacht auf Narben Bruch?

Ich habe vor 11 Monaten meine Zwillinge per Kaiserschnitt auf die Welt gebracht und habe bis jetzt immer noch schmerzen am Unterleib an der narbe wenn ich was trage oder mich bücke. Meine Frauenarzt hat gestern gemeint das könnte eine Narben Bruch sein, da ich mich nicht schonen konnte nach der Geburt. Er hat mich jetzt in dem Spital überwiesen da wo ich  gebärt habe. Meine Frage an euch Kennt das jemand hatte das von euch jemand schon mal und muss man da wieder operieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?