Blutschwamm im Gesicht entfernen lassen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Tabbe101,

du mußt dich zum Hautarzt begeben, dann mußt du eine entsprechende Klinik (muß nach DIN zertifiziert worden sein, der Arzt muß qualifiziert sein, als Kosmetikchirurg) und deine Schwämmchen entfernen lassen. Laß dich ausführlich beraten, am besten mind. von 2 oder 3 verschiedenen Ärzten, so daß du das beste und schonendste Verfahren für dich aussuchen kannst.

Über die Kostenübernahme durch die Kkasse solltest du dich vorher erkundigen. Ich denke schon, die werden mind. ein Teil übernehmen. Du mußt auch nicht unbedingt in die Klinik gehen, die von der Krankenkasse empfohlen wird...

Alles Gute, Emmy

Nicht schmerzhaft?? Also ich hab mir das heute von meinem Hautarzt weglasern lassen (hatte es auf der Nase),und ich empfand es als sehr schmerzhaft! Allerdings das Ergebnis ist super, von daher würd ich es wieder tun.

lasern lassen. wenns medizinisch notwendig ist, zahlt es die kasse anstandslos. wenn nicht, kommt es auf den satz vom arzt an. einfach anrufen und fragen, evtl. vorbeigehen. die haben unterschiedliche preise. schmerzhaft soll es nicht sein.

Was möchtest Du wissen?