Blutschwämmchen weglasern - wie sieht das dann aus?

3 Antworten

Ich weiß zwar nicht, wie es beim lasern ist. Aber meine Schwester hatte ein Blutschwämmchen am Arm als Kind. Ziemlich groß. Das wurde mit Rotlichtbestrahlung behandelt. Jetzt ist davon gar nichts mehr zu finden.

Das ist mittlerweile über 30 Jahre her, also kannst du davon ausgehen, dass auch die heutigen Methoden narbenfrei aber eben auch schneller sind.

Besprich dich einfach mal mit einem Hautarzt. Der kann dir deine Sorge sicher nehmen. :-)

Ende Juli hatte ich mir an der Nase kleine Blutgefäße weglasern lassen. Die Behandlung hat 80 Euro gekostet und war in 10 Minuten beendet. Ich hatte keine Nebenwirkungen und auch keine Narbenbildung, auch eine Nachkontrolle war nicht nötig. Ich kann dir die Laserbehandlung wärmsten empfehlen.

Das kannst Du mit MMS Multi Miracle System behandeln, das ist Natriumchlorit, von dem kann man z. B. einige Tropfen in wenig Wasser auflösen , das das kann auf die Haut gestrichen werden (am besten mit Wattestäbchen) das löst bei Anstreichen von Pigmentverfärbungen nachhaltig und ohne Nebenwirkungen sogar Altersflecken, und alle möglichen Gewächs auf der Haut, eventuell sogar Hautkrebs, auf und hat weitere Effekte mehr. Auch kann MMS nach besonderen Vorgaben eingenommen werden, wo es sehr viele Effekte, vor allem bezüglich Hautreinigung wirkt. Die wichtigsten Infos zu dieser Methode findet man im Internet, idealerweise unter dem Suchbegriff „MMS Tropfen“. Jim Humble ist der Erfinder dieses Supermittels, sein Buch ist absolut lesenswert und sehr hilfreich.

Du wirbst hier für einen hochgefährlichen Giftstoff, der keinerlei positive medizinische Wirkung hat.

0

Microdermal

Ich liebäugle schon länger mit einem Microdermal im Dekolletee. Bisher abgehalten davon hat mich mein ehemaliger Partner und die Horrorgeschichten der Piercinggegner. Nun würde ich gern wissen, ob jemand damit Erfahrungen gemacht hat und im Dekolletee einen Microdermal hat. Die Schmerzen beim Einsetzen sollten relativ gering sein. Oder? Ich weiß, dass soetwas guter Pflege bedarf. Aber wie lange dauert es, bis das abgeheilt ist und wie lange hat man nach dem Einsetzen noch Schmerzen? Sind die dann soweit erträglich oder würde man das Dermal am liebsten wieder entfernen? Vielen Dank für hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Windpocken - wie lange bleiben die kleinen Bläschen

Wie lange bilden sich bei einer Windpocken-Erkrankung neue Bläschen bzw. wie lange dauert es bis die Windpocken vollständig und sichtbar abgeheilt sind?

...zur Frage

Wurzelspitzenresektion. Wer hat damit Erfahrung?

Bald kommt auf mich eine Wurzelspitzenresektion auf mich zu, um einen Zahn zu retten. Ich habe schon einige Wurzelbehandlungen hinter mir, aber sowas noch nie gemacht.

Laut dem Arzt dauert der Eingriff nicht länger als 40 Minuten und er sagte dass die Wahrscheinlichkeit dass alles gut geht liegt bei etwa 60-70%. Mein Zahn der gerettet werden soll liegt im Unterkiefer.

Meine Frage zu euch die das schon mal gemacht haben:

1.) Was darf man alles nach der OP nicht machen?

2.) Wie lange dauert es bis das Zahnfleisch abgeheilt ist?

3.) Was soll man bis zur Heilung besser nicht essen oder trinken?

4.) Wie lange dauert es bis die Nähte entfernt werden?

5.) Wie lange dauert es insgesamt bis alles abgeheilt ist?

...zur Frage

wie blutschwämmchen entfernen?

also ich habe ein butschwämmchen auf der nase,das mich extrem stört.Ich habe es mal mit elektro vom hautarzt entfernen lassen,hat nix gebracht,sogar noch schlimmer geworden 

nun hat mir mein neuer hautarzt vorgeschlagen,es weglasern zu lassen 

bringt das echt was,und sieht man danach das blutschwämmchen gar nicht mehr ?? 

weil es stört mich echt,und es fängt an echt zu kratzen 

danke für alle antworten

...zur Frage

leichte blutvergiftung

hallo wie lange dauert es bis eine leichte blutvergiftung abgeheilt ist? nehme antibiotika und schmerztabletten... danke im vorraus viele grüße

...zur Frage

MMuttermal weg Lasern wie lange Heilungsprozess?

Hey Ich lasse mir morgen ein Muttermal im Gesicht weglasern zum 2ten mal da nach dem ersten mal noch was zu sehen war.

Wisst ihr wie lange das dauert bis man nichts sieht? Und kann ich den Heilungsprozess irgendwie verschnellern ?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?