Blutschwämmchen am Zeigefinger

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normalerweise entstehen solche Blutschwämmchen durch Quetschungen und sind nach ca. 1 Woche wieder verschwunden.

Genau das selbe haben mich schon mehrere gefragt, aber ich habe mich nicht gequetscht.

0
@saskiaaaaa95

Abwarten und Tee trinken. Wenns nach einer Woche nicht weg ist, kannst du ja einen Arzt konsultieren, wenn dir wirklich viel dran liegt. Einfach den Hautarzt kurz fragen, fertig. Auf keinen Fall versuchen die Haut aufzustechen oder sonst irgend ein Quatsch, damit das Blut abläuft.

0

Keine Ahnung aber ich hatte sowas vor kurzem am Daumen. Das hab ich (ist sicher nicht gut!) aufgepiekst, dann hat es sich verkrustet undwar irgendwann weg... beobachte es mal eine Weile, wenn es nicht weggeht oder größer wird geh lieber zum Arzt

Was möchtest Du wissen?