Blutrausch auf den Rängen - Seneca?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

die wörtlichen Zitate sind Reaktionen der Zuschauer, die Seneca während der Spiele aufgeschnappt hat. Jedenfalls soll dies den Eindruck erwecken. Die Briefe an Lucilius sind wohl eher Kunstprodukte; ein Stilmittel, um philosophische Gedanken auf unterhaltsame Weise zu äußern. Es mag aber durchaus sein, daß Seneca bei den einen oder anderen Spielen dabei war und Sprüche in dieser Art gehört hat.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Iceflower15 22.02.2016, 17:46

Ok, das leuchtet natürlich ein :)

Aber warum genau ist er so gegen die Spiele (also das habe ich jedenfalls aus dem Text entnommen)?

1
Willy1729 22.02.2016, 18:35
@Iceflower15

Bei diesen 'Spielen' kämpften Gladiatoren, bis einer tot am Boden lag oder es wurden sogar wehrlose Menschen abgeschlachtet.

Das war Morden vor Publikum, nichts anderes.

1

Was möchtest Du wissen?