Blutplasma spenden - bin ich gesund?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich denke bei solchen Bluttest wird ein großes Blutbild gemacht. und sicherlich wird auch auf HIV getestet.

Wenn die dir sagen, dass deine Blutwerte ok sind, dann kannst du denen das schon glauben.

Die wahrscheinlichkeit, dass du gesund bist ist relativ hoch. (wobei gesund in dem Fall heist, dass du keine Übertragbaren Krankheiten oder andere Spendeausschlusskriterien hast. es heist nicht automatisch, dass du >volkommen< gesund bist.)

Es gibt allerdings auch Krankheiten, die nicht durch eine einzelne Blutabnahme getestet werden können (z.b. HIV ist erst einige Wochen nach der Infektion nachweisbar.)

Deswegen werden Plasmaspenden für gewöhnlich für 4 Monate eingefroren und erst verwendet, wenn du nach diesem Zeitraum erneut Spenden warst und nach wie vor gesund bist.

Du bist sicher, dass Du Dich denen anvertrauen kannst? Nicht dass Du vor Angst kollabierst. Wenn man bei Menschen Krankheiten entdeckt, teilt man es ihnen selbstverständlich auch mit

Wir können Dir gar nicht beantworten was das Plasmaspendezentrum aus Deinem Serum ausgewertet hat !

Solche Fragen, solltest Du mit deren Labor abklären!

Was möchtest Du wissen?