Blutphobie überwinden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du könntest es natürlich mit einer Art Therapie versuchen ... Sofern du es unbedingt loswerden willst.
Kenne auch eine Person die das hat, sie hat es akzeptiert ^^
Oder du versuchst eine Art von Gewöhnung, in dem du dich überwindest Blut spenden zu gehen bis es dir nichtmehr so schlimm vorkommt - das wär halt eine etwas radikale Lösung ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es klingt jetzt vielleicht blöd, aber einem Freund von mir gings ähnlich wie dir und wir hams dann mal mit der guten alten Ablenkung versucht. Schau dir (falls dus noch nicht kennst) mal das Video Pink fluffy Unicorns an. Ich will dich wirklich nicht verar***en, aber stell dir dann immer dieses Video im Kopf vor, es hilft wirklich. Und der Text ist leicht zu merken, is nämlich ein ziemlicher Ohrwurm. Summ am besten die melodie mit und du bemerkst das Blut nicht mal mehr.

Und vor allem

hilfts nichts, schads nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge, das ist reine Gewohnheit. Und nachdem du mit dem Blutsehen bei anderen Menschen ja gar nicht so Probleme hast, musst du dir da keine Gedanken machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?