Blutpfropf oder Essensrest in Wunde?

3 Antworten

Der Knochen?

Weil's in deinem Mund meistens schön feucht ist (mehrheitlich natürlich vom Speichel), wird der "Schorf" (die Kruste oder wie auch immer du das nennen willst), der sich bei der Wundheilung bildet, aufgeweicht (er kann also nicht verkrusten) - und dann sieht er wie ein weisslich-gelblicher Belag aus und nicht wie z.B. am Bein rot.

Du solltest ihn nicht entfernen, um die Wundheilung nicht zu stören

Es kann auch dein Kiefer sein (den man eigentlich nicht so sehen können soll), fummel da besser nicht dran rum, hat meine Mom gerade ziemlich Ärger mit: http://de.wikipedia.org/wiki/Alveolitis_sicca Im Zweifel nochmal beim Zahnarzt nachfragen wenn du länger Schmerzen hast.

ich würde davon ausgehen, dass sich der Blutpfrop aufgelöst/ gar nicht erst gebildet hat; dann sind die Wundränder abgeheilt, aber da wo der Zahn war ist halt das "Loch" geblieben. Das weiße ist der Knochen. Wenn es sich jetzt nicht entzündet (Fauliger Geschmack im Mund) heilt es zwar etwas langsamer ab, aber ist ansonsten ok (hatte ich auch mal).

Hm kann sein wobei ich es nicht glauben kann, fühlt sich weich an und nicht wie ein Knochen, aber danke!

0

Loch nach Weisheitszahn OP!

Das ist jetzt genau ne Woche her dass ich alle vier Weisheitszähne rausbekommen hab. Allerdings hab ich schon seit Anfang an Probleme mit der unteren rechten Wunde, weil ein paar der Nähte vermutlich aufgerissen sind und ich gerad festgestellt hab dass sich hinter der Naht 'n Loch gebildet hat im Zahnfleisch, wo auch Essensreste drin waren was nich so lecker war.. aufjedenfall tuts jetzt noch mehr weh als vorher und ich will auch nichts mehr essen weil das da ja sonst alles rein kommt :/ und der geschmack der aus dem loch kommt ist auch mega widerlig!

was soll ich tun? :(

...zur Frage

Wunde vom Weisheitszahn auf?

Hey zusammen , und zwar hatte ich am Freitag meine Weisheitszahn op wurde auch zugenäht , war auch bis jetzt alles okay , doch habe vor paar Minuten gemerkt das die Fäden sich ganz locker anfühlen , habe in den Spiegel geschaut und habe gemerkt das die Wunde unten offen ist und da drinnen ist es so schwarz , sieht aus wie Blut aber so blutet es nicht , habe aus Panik direkt die Notaufnahme angerufen in dem Krankenhaus wo ich auch die op hatte , es war anscheinend nicht so nötig da jetzt hinzugehen , ich sollte mir ein Termin machen für übermorgen anscheinend ,  aber habe trotzdem sehr Angst .. habe auch schon die Wunde ausgespült .. hat jemand Erfahrung ? Und weiß vlt ob es schlimm Ist

...zur Frage

Nach dem Weisheitszahn-Ziehen: Ist es normal das die Wunde nicht genährt wird?

Ich kannte das bisher so das die Wunde immer zugenäht wird, damit keine Essensreste oder die spielende Zunge reingeraten, bei einem Bekannten von mir wurde die Wunde (oben) allerdings einfach offen gelassen. Ist das nicht irgendwie schädlich oder ist das häufiger verbreitet?

...zur Frage

Kann ich am 3. Tag nach einer Zahnentfernung mit wasser spülen?

Habe am dienstag meinen 2. oberen Backenzahn gezogen bekommen, jetzt habe ich den verdacht dass essensreste drin sind in der wunde.

kann ich jetzt schon mit wasser spülen oder zerstöre ich den Blutpfropf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?