Blutkreislaufstörung

2 Antworten

Hört sich so an als würde deine Bekannte nicht wirklich viel Bewegung abbekommen. Sie soll anfangen regelmäßig Sport zu machen. Das ist das Beste was man für das Herz - Kreislauf - System machen kann. Dann wird die Durchblutung besser und ihre Probleme lassen nach, falls sie keine ernsthaften Krankheiten hat.

Etwas Bewegung schadet nicht, ansonsten zum Arzt

Woran kann ich selbst feststellen, ob mein Körper richtig vernünftig durchblutet ist?

Hallo.

Seit einiger Zeit habe ich manchmal das Gefühl (kann mich auch täuschen), dass mein Körper nicht richtig durchblutet ist.

So, als wenn mein Körper mir z.B. während einer Spaziergangs wie aus dem Nichts plötzlich ein Zeichen gibt, z.B. mit "kurzweiligem, merkwürdigem" Atemrthymus, dass er auch noch da ist.

Dabei weiß ich dass doch. Oder will er mir damit vielleicht etwas anderes sagen?

Da es so komisch zu beschreiben ist, da es sich auch so "komisch" anfühlt, hoffe ich, dass die oben genannte Beschreibung für vernünftige und hilfreiche Antworten ausreicht. Darüber würde ich mich sehr freuen.

Desweiteren möchte ich erwähnt haben, dass ich persönlich eher nicht glaube, dass bei mir eine Durchblutungsstörung in meinem Alter von 23 Jahren zutreffen könnte.

Vielen Dank für alle hilfreichen Antworten im Voraus!

...zur Frage

beim sex kalte füße -.- was dagegen tun?

mein problem ist das ich ab und zu ziemlich kalte füße hab wenn ich mit meiner freundin schlafe. was kann man dagegen tun ohne die socken anzulassen ?

...zur Frage

Habe ständig kalte Füße auf der Arbeit

Sitzende Tätigkeit. Was macht ihr dagegen ??

...zur Frage

Wadenkitzeln=Zeichen für Herzinfarkt?

Ich m/15 rauche seit ca 1 Woche jeden Tag 2 Zigaretten. Jetzt ist es seit heute in der Früh so(Ich bin den Weg zur Schule zur Fuß gegangen), dass meine Waden ein bisschen anfangen haben zu kitzeln(es kitzelt nicht direkt, es ist eher so eine Art stechen ohne Schmerz). Wenn ich dann aufhöre zu gehen ist es weg. Es tut jetzt nicht direkt weh oder so etwas, es beunruhigt einfach ein wenig. Jetzt habe ich im Internet gelesen, dass das auf einen Herzinfarkt hinweisen kann. Jetzt würde ich gerne wissen, ob das schon ein Anzeichen darauf ist und ob ich noch auf was anderes achten sollte. Das Rauchen unterlasse ich ab jetzt sowieso, selbst, wenn das nicht vom Rauchen selbst kommt ist das allein schon genug um nicht weiter zu rauchen. Dennoch würde ich mir gerne im Klaren darüber sein, was das genau ist. Ich habe auch gelesen, dass das auf eine Durchblutungskrankheit hinweisen kann... Geht das von alleine weg, oder muss ich jetzt wirklich zum Arzt deswegen?

...zur Frage

Thrombose oder harmlos?

Liebe Community,

Schon seit 2 Wochen entdecke ich ein Phänomän in meinem Bein was aber erst diese Woche richtig Stark geworden ist:

Meine Rechte Wade zieht öfter mal im Liegen....wenn ich aber laufe dann schießen bei jedem Schritt schmerzen wie bei einem elektronischen Schlag durch die Wade. Das Gefühl ist so unangenehm, dass ich dann nicht mehr laufen kann. Die letzten Tage tritt es immer häufiger und bei immer kürzeren Strecken schon auf. Nach einiger Zeit im Sitzen kann ich für gewisse Zeit wieder ohne "Schläge" gehen.

Das Bein ist aber weder geschwollen noch erwärmt. Ich habe jetzt Angst dass es eine Thrombose ist aber kein Arzt hat mehr offen.

Auf der anderen Seite passt der "elektrische Schlag" aber nicht wirklich zur Thrombose.

Was könnte es sein? Muss ich zum Notfallarzt damit?

Danke für eure Antworten

...zur Frage

Kalte Füße im Bett

Hallo,

habt ihr auch ab und zu kalte Füße im Bett?

Wenn ich abends im Bett lieg, ohne Socken, werden meine Füße richtig kalt :-(

Was kann ich dagegen tun und geht es euch genau so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?