Blutkreislauf vom Mensch

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt grundsätzlich einen kleinen und einen großen Blutkreislauf. Der gr. Kreislauf = Körperkreislauf = Hochdruck-System. Der kl. Kreislauf ist der Lungenkreislauf = Niederdruck-System.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cocuss
09.06.2009, 15:39

brauche den körperkreislauf

0
Kommentar von Miadal
09.06.2009, 15:42

Das Blut geht von dem linken Ventrikel aus der Aorta raus und die Arteiren gehen weiter in den Körper, versorgen Organe, Muskel, Haut,...in jedem Gebiet wo ein Stoffaustausch stattfindet (insbesondere O2 und CO2-Austausch)...ist ein Kapillatrgebiet. Dem Kapillargebiet sind sogenannte Widerstandsgefäße vorgeschaltet - die Arteriolen. Dann kommen eben die Kapillaren, dann die Venolen und dann die gr. Venen. Die Venen führen das O2 -arme und CO2-reiche Blut zurück zum rechten Vorhof, dann gehts weiter in die rechte Kammer..und dann durch die Lungenarterien (!) in die Lunge...dort ist wieder ein Kapillargebiet - und es geht wieder zurück in den Lungenvenen (!) in die linke Vorkammer...und dann gehts von neuem los..

0
Kommentar von Miadal
09.06.2009, 15:43

Das Blut geht von dem linken Ventrikel aus der Aorta raus und die Arteiren gehen weiter in den Körper, versorgen Organe, Muskel, Haut,...in jedem Gebiet wo ein Stoffaustausch stattfindet (insbesondere O2 und CO2-Austausch)...ist ein Kapillatrgebiet. Dem Kapillargebiet sind sogenannte Widerstandsgefäße vorgeschaltet - die Arteriolen. Dann kommen eben die Kapillaren, dann die Venolen und dann die gr. Venen. Die Venen führen das O2 -arme und CO2-reiche Blut zurück zum rechten Vorhof, dann gehts weiter in die rechte Kammer..und dann durch die Lungenarterien (!) in die Lunge...dort ist wieder ein Kapillargebiet - und es geht wieder zurück in den Lungenvenen (!) in die linke Vorkammer...und dann gehts von neuem los..

0
Kommentar von Miadal
09.06.2009, 15:47

Das Blut geht von dem linken Ventrikel aus der Aorta raus und die Arteiren gehen weiter in den Körper, versorgen Organe, Muskel, Haut,...in jedem Gebiet wo ein Stoffaustausch stattfindet (insbesondere O2 und CO2-Austausch)...ist ein Kapillatrgebiet. Dem Kapillargebiet sind sogenannte Widerstandsgefäße vorgeschaltet - die Arteriolen. Dann kommen eben die Kapillaren, dann die Venolen und dann die gr. Venen. Die Venen führen das O2 -arme und CO2-reiche Blut zurück zum rechten Vorhof, dann gehts weiter in die rechte Kammer..und dann durch die Lungenarterien (!) in die Lunge...dort ist wieder ein Kapillargebiet - und es geht wieder zurück in den Lungenvenen (!) in die linke Vorkammer...und dann gehts von neuem los.. noch wichtig: in der Lunge ist's umgekehrt: da führen die Venen das Sauerstoffreiche Blut und nicht die Venen - deshalb das Ausrufezeichen-

0

Wir haben es in der Schule innerhalb von 30 min erklärt bekommen und sollten es in 15 min zusammenfassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rein zum Herz, raus aus dem herz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cocuss
09.06.2009, 15:38

sehr ausführlich -_-

0

Was möchtest Du wissen?