Blutigerschleim beim Husten ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kann gut sein, dass deine Schleimhäute gereizt sind und dann eine kleine Blutader aufgeplatzt ist. Das hört sich jetzt viel dramatischer an, als es tatsächlich ist, also keine Sorge. Solange du nicht richtig blutest wie z.B. bei einer offenen Wunde am Arm würde ich da nichts machen.

Brauchst dir also keine Sorgen zu machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenaaa05
15.01.2017, 19:16

ok, dankeschön für die schnelle Antwort :)

0
Kommentar von josiwa
15.01.2017, 19:20

Kann man das als Laie verantworten ?

0

Wenn du sicher bist, dass es wirklich Blut ist ( nichts rotes gegessen?), dann solltest du unbedingt zum Arzt gehen. Gute Besserung!😷

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenaaa05
15.01.2017, 19:21

Rotes hab ich nicht gegessen.. also könnte es doch was schlimmes sein? Zum Arzt kann ich erst wenn morgen..

0
Kommentar von lenaaa05
15.01.2017, 19:31

ok werd ich machen danke

1

Ich würde Dir gerne etwas anderes raten, aber gehe schnell zum Arzt.
Es kann einige Ursachen haben, aber selbst wenn ich Arzt wäre, könnte ich keine Ferndiagnose stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von josiwa
15.01.2017, 19:22

Vollkommen richtig!

0
Kommentar von lenaaa05
15.01.2017, 19:29

Das man keine Ferndiagnose stellen kann weiß ich.. nur könnte es wirklich schlimm sein weil ich kann erst morgen zum arzt..

0
Kommentar von Tididirk
15.01.2017, 21:50

Warum sollte ich Dich verrückt machen, theoretisch kann es schlimm sein, es kann genauso gut harmlos sein, wovon ich ausgehe.

0

Was möchtest Du wissen?