Bluthusten was habe ich und was ist mit dem Arzt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke erstmal, dass ich Dich beruhigen kann.

Das mit dem Rauchen wird nicht rauskommen. Wenn Du schon selbst weißt, dass es schlecht ist, dann hör doch einfach damit auf.

Du wirst auch keinen Lungenkrebs haben, Wie Du es beschreibst, hast Du einfach eine fette Erkältung. Dabei sind die Schleimhäute entzündet und können wund werden und auch gelegentlich etwas bluten.

Du solltest es auf jeden Fall Deiner Mutter sagen, sie sollte Dich abhorchen, und wenn das mit dem Blut wieder vorkommt, muss es auf alle Fälle abgeklärt werden.

Danke :) ich weiss ja schon irgentwie dass ich keinen Krebs habe aber, dass mit dem rauchen sollte nicht rauskommen.

0

Du musst jetzt ehrlich sein, der Arzt merkt, dass Du rauchst. Ich vermute, Du hast nur eine sehr heftige Erkältung und an einer Stelle sind Schleimhäute überreizt. Kann auch bei heftigem Schnupfen passieren, dass ein wenig Blut kommt. Krebs hast Du jetzt bestimmt noch nicht. Hör auf zu rauchen, dann ist die Chance so krank zu werden sehr gering. Versuch ersteinmal bitte viel Tee zu trinken, wenn Du magst mit Honig, aber nicht ganz heiß, sonst reizt Du die Schleimhäute noch mehr!

Alles Gute für Dich und ganz schnell gute Besserung! LG

Ich würde mir auf jeden Fall eine zweite Meinung von einem Arzt einholen. Man kann nie sicher genug sein.

0

Der Arzt sollte bei deiner Untersuchung Schutzkleidung tragen? Haste schon einen Termin?

Was möchtest Du wissen?