Bluthochdruck!Was nun? Brauche dringend Hilfe!

4 Antworten

Jetzt reg dich erst mal ab, sonst steigt der Druck noch mehr!!! Wieso Blutabnahme wegen Blutdruck? Aber wegen der Atemnot solltest du schon zum Arzt und das klären lassen! Ich vermute du hast Herzrythmusstörungen und diese Ursache muss gefunden werden! Das können Sorgen sein,Stress und vieles mehr! Denk erst mal an etwas schönes das hilft!!! Der untere Wert ist etwas hoch, wenn du richtig gemessen hast!!! In deinem Alter sollte der Blutdruck 130 zu 80 sein, aber gegen hohen Druck gibt es Medikamente! Also verhalte dich erst mal ruhig,schlafe mit hochgestelltem Kopfteil und vermeide Grübeln,denke an was schönes und umgehend zum Kardiologen oder ev.Neurologe! Machs gut !!!

Gehe ins Reformhaus oder in die Apotheke und verlange Bitterstoffe. Am besten hat sich Birkensaft bewährt. Klar ist bitter aber es hilft besser als Medikamente, die den Blutdruck auch einigermaßen regulieren können.

Unsere Nahrung hat bald keine Bitterstoffe mehr. Alles weggezüchtet, weil das den Menschen nicht schmeckt. Sie wollen Salz, Zucker usw.

Kauf dir ein Blutdruck Messgerät und schon bist du informiert. Immer auf die Höhe des Herzens wird gemessen, weil sonst die Anzeige nicht stimmt.

Ist nicht so schlimm. Bei etwas unregelmäßigem Puls können die Dinger nicht genau messen. Stell deine Füße in angenehm kühles Wasser (nicht zu kalt).

Auf Dauer hilft Sport.

Hoher Blutdruck und niedriger Puls, nach "Partynacht" normal?

Hallo zusammen,

ich bin 18 Jahre alt, männlich und nicht super sportlich, aber mache doch ab und zu in der Woche Sport.Ich gebe mal noch mein Gewicht und Größe an, da das ja relevant für Blutdruck und Puls ist: ~82kg bei 181cm.

Jetzt ging es mir heute nach dem feiern irgendwie nicht sonderlich gut und ich dachte ich mess einfach mal meinen Blutdurck, raus kam nach 3x messen ein oberer Wert von: 140-149 unterer Wert von 90-93 und ein Ruhepuls von 63-66.Nach ein bisschen ein wenig Recherche im Netz, kam das ich leichten Bluthochdruck habe, aber einen niedrigen, fast "Sportlerpuls".

Kann sowas von dem Alkohol und Nikotin beeinflußt sein? Ich trinke normalerweise nicht sovie und rauche höchstens mal 2-3 Zigaretten über eine Woche verteilt (und das auch erst seit so 2Monaten).

Ich mache mir da jetzt ein wenig Angst das ich Bluthochdruck haben könnte, die Messung fand jetzt so 20h nach der Nacht vorbei. Meint ihr ich muss mir da Sorgen machen oder ist sowas normal nach so einem Abend (gestern war halt 11.11 in Köln :D) und ich soll einfach nur in ein paar Tagen nochmal messen?Und ist das nicht eigentlich merkwürdig das ich hohen Blutdruck habe aber einen niedrigen Puls?Hab halt länger nicht mehr meinen Puls etc. gemessen ich weiß nur das mein Arzt vor 2 Jahren meinte ich hätte einen Bilderbuch Ruhepuls...

EDIT: Ich habe auch das Gefühl schlechter sehen zu können, kommt mir zumindest in der Uni so vor, im Vergleich zum letzten Semester

MfGMark

...zur Frage

Bluthochdruck Nachts während meiner Periode?

Ich habe seit letzten Monat wenn ich meine Tage habe ab und zu nachts sehr hohen Bluthochdruck. Ich hatte eben (23:43Uhr)(2.Tag meiner Periode) gemessen als ich Schweißausbrüche bekommen habe und da war mein Bluthochdruck 143/93 und mein Puls 84. Ich habe es wenn ich es habe Nachts. Letzten Monat habe ich dazu auch Schwindelanfälle und Zittern bekommen. Wärme und Kältewellen hatte ich ganz selten. Wie gesagt nur ab und zu während meiner Periode nicht jede Nacht!

...zur Frage

Blutdruck zu hoch und Puls bei knaopen 200?

Hallo zusammen,

ich leide schon seit sehr vielen Jahren immer und immerwieder unter Bluthochdruck. Habe auch sehr viel Übergewicht. Momentan wiege ich 158 Kilo.

Gestern habe ich mir ein Blutdruckmessgerät gekauft und heute Morgen war mein Blutdruck bei

  • 180 zu 120 und Puls bei 192 ?????

Dann habe ich 3 neue Messungen vorgenommen..immer kam was anderes bei heraus..Puls aber immer über 120...meist zwischen

  • 180 und 120 Puls etwa imemr über 120

Bei meiner MUM gab er normale Werte aus? Fühl mich aber Pudelwohl..komisch oder?

...zur Frage

Kabel Deutschland Digital Receiver - Fernseher 'sagt': "Kein Videosignal"

Guten Morgen,

seit einem halben Jahr haben wir einen Digital Receiver von Kabel Deutschland, über den wir fernsehen. Davon ab, dass die Software total verbuggt ist, funktionierte das bisher auch immer ganz gut. Seit gestern Abend rührt sich aber nichts mehr, das heißt, ich bekomme kein Fernsehbild, der Fernseher sagt mir auf dem betreffenden HDMI-Kanal "Kein Videosignal". Ich habe nun schon zig mal die Anschlüsse überprüft und bin mir ziemlich sicher, dass da alles stimmt, denn wenn ich den Receiver über den Knopf hinten resete, zeigt er mir kurz das "Einen Moment bitte, ihr Receiver wird gestartet"-Bild. Danach dann aber wieder das gleiche, der Fernseher meckert und ich bekomme kein Bild.

Da ich mich bereits ein paar Mal zu oft mit dem furchtbaren Kundensupport rumschlagen musste und schon beim Wählen der Nummer Bluthochdruck bekomme, wäre ich sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte ;)

Liebe Grüße Lisa

...zur Frage

Blutdruck= Psyche oder Krankheit? Wer kennt sich aus?

Hallo, vor Ca 1 Monat wurde bei mir Bluthochdruck festgestellt! Ich hatte eine 24 h Messung mit einem Durchschnittswert von 145 zu 91... Anschließend bekam ich Ramipiril 5mg (ace Hemmer)! Ich hatte in der Zeit irre unbewussten Stress und hab mir natürlich Sorgen gemacht... Nun war ich nochmals beim Arzt allerdings bei einem anderen weil ich dem 1 nicht getraut habe und was kam raus !!? Blut perfekt, ekg perfekt, Lunge perfekt! Ich sollte sofort kein ace Hemmer nehmen und das tat ich auch und nun habe ich seit Ca 2 Wochen kein Hochdruck es ist wie weggezaubert ?? Hä???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?