Blutgruppen? Erklärung für dummies...

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich denke mal es geht um das berühmte ab0-system

also: die buchstaben stehen für antiGENE (das sind Zuckerstrukturen, hat mit den genen von der vererbung zunächst mal nichts zu tun), die sich auf den roten blutkörperchen befinden. Blutgruppe a hat also das antigen a, blutgruppe b das antigen b, blutgruppe ab antigen a und antigen b und blutgruppe 0 gar keine.

gegen alles, was man selber nicht hat bildet man antiKÖRPER: Blutgruppe a hat also anti b, blutgruppe b hat anti a, blutgruppe ab hat gar keine antikörper und blutgruppe 0 hat anti a und anti b.

wenn man jetzt blut bekommt geht es in erster linie um die roten blutkörperchen, die man bekommt. die dürfen kein Antigen haben gegen das man selber antikörper hat, weil das blut sonst verklumpt und das wäre tödlich.

blutgruppe a hat ja anti b und darf deshalb nichts mit b bekommen, also nur Blut der blutgruppe a oder 0

blutgruppe b darf wegen anti a nichts mit a kriegen, also nur blutgruppe b oder 0

blutgruppe ab hat keine antikörper und kann deshalb alles bekommen

blutgruppe 0 hat anti a und anti b und darf deshalb nur blutgruppe 0 bekommen.

ich hoffe das war verständlich.

ach ja, und zur verteilung googelst du am besten mal, das findet man dann sicher leicht raus.

Was möchtest Du wissen?