Blutgruppe A negativ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Stell es dir so vor: großes C bedeutet du bist positiv kleines c nicht. Du Besitz von deinem Papa das gen und von deiner Mama ... Und die von ihren Eltern. Deine Mama hat c C und dein Papa C c von beiden bekommst du nun eins. bekommst du ein großes C von einem wärst du positiv, aber du hast die negativen bekommen. also bist du negativ. Kein Grund zur Besorgnis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chip97
02.07.2013, 23:30

Hilfreichste antwort ;)

0
Kommentar von artemus
03.07.2013, 05:21

C und c sind merkmale des rhesussystems,die aber mit dem rhesusfaktor (D) an sich wenig zu tun haben. so kann jemand rhesus neg. sein und durchaus die eigenschaft C besitzen,ebenso wie jemand rhesus pos. reinerbig das merkmal c (in dem fall dann cc) haben kann.

0

Der Rhesusfaktor (also positiv oder negativ) hängt glaub ich nicht von der Vererbung ab. Nur die Gruppe a, ab, b oder 0 (0 könntest du z.B. nicht haben)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chip97
02.07.2013, 23:30

Der Rhesusfaktor wird genau so vererbt wie die Blutgruppen.

0

es ist möglich,aber schon etwas seltener. die blutgruppeneigenschaften sind sozusagen immer "paarig" vorhanden. wenn bei beiden elternteilen die eigenschaft D (der rhesusfaktor) genotypisch jeweils nur "einmal" vorhanden ist (das reicht schon für rhesus pos.). so können aber ohne weiteres (wie bei dir) dann bei einem kind beide gene aufeinandertreffen,bei denen die eigenschaft D nicht vorhanden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann ich dir nicht beantworten. Aber gut, dass du das weißt. Das ist wichtig, wenn du eine/n Partner/in hast und ihr Kinder wollt. Die wenigsten Leute sind rhesusnegativ. Wenn einer Positiv und einer negativ ist, kann aufgrund der Antikörper das ungeborene Kind sterben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chip97
02.07.2013, 23:29

Ich glaube das geht nur beim 2ten Kind das dann stirbt. Ist aber nicht soo wahrscheinlich oder?

0
Kommentar von artemus
03.07.2013, 05:22

naja,solche antikörper müssten erstmal gebildet werden,diese sich nicht von haus aus vorhanden.

0

meine eltern haben a pos und a neg. und ich habe null positiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?