Blutfleck rausbekommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nimm ne Aspirin-Brausetablette. Je mach Größe des Fleckes auch 2. zerstoße die in einem Becher. Dann rühr sie mit etwas KALTEM Wasser zu einem Brei an. Diesen schmierst du auf den Fleck. Das lass dann ca30 min einwirken und spüle es mit kaltem Wasser wieder aus. Der Blutfleck ist weg.

So hab ich die Hochzeitskrawatte meines Mannes einen Tag vor der Hochzeit gerettet, als er sie eingesaut hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit kaltem Wasser erst mal behandeln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blut, Tomate, Rotwein, ... die Enzyme darin verfärben den Stoff bei Erwärmung! Also kalt auswaschen! Seife, Shampoo, Waschmittel, alles
erlaubt, nur nicht warm!

Ist es schon mit heißem Wasser behandelt worden - leider zu spät, dann hilft nur noch die Fleckenschere!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?