Blutet es beim stechen vom Nasenpiercings? + weitere Fragen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  1. Leb mit den Schmerzen oder lass es sein
  2. Ja, aber erst nach ca. 2-3 Monaten
  3. Niemand kann dir im Voraus sagen wie dein zukünftiger Arbeitgeber drauf reagieren wird.. Wenn du dir keine Chancen verbauen willst, solltest du mit sichtbaren Piercings noch ein wenig warten.
  4. Ist bei jedem Piercer verschieden
  5. Dazu gibt es unzählige Videos auf Youtube
  6. Kommt drauf an was du unter schnell verstehst
  7. Bist du schon 16?
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedes Gesichtspiercing macht deine Chance auf eine gute Ausbildung schlechter.

Jede Verletzung tut weh, kann sich entzünden und kann Dauerschaden bedeuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Nein, tut gar nicht weh. Spürst, dass da was durch kommt, aber es tut nicht weh.
  2. Ja, aber erst nach dem es verheilt ist. Der Piercer müsste dir sagen, wie lang du es drin lassen musst. Müsste so ca. 6 bis 8 Wochen sein.
  3. Wenn du einen kleinen Stecker hast, fällt das meist gar nicht auf. Zumal du das Piercing ja auch für den Job einfach raus tun kannst.

  4. 40€-45€ betragen die Kosten.

  5. Sterile Kanüle durch die Nase hindurch, dann wird ein bisschen der Kanüle abgeschnitten, danach der Schmuck rein getan. Musst du mal in Youtube eingebe sowas wie "nose piercing" dann kommen paar Videos.

  6. 1-2 Minuten oder weniger. Geht schnell.

  7. Ich hab positive Erfahrungen mit dem Nasenpiercing gemacht. Mir gefällts, hab auch Komplimente dafür gekriegt etc. Sonst ist auch alles vom abheilen her gut verlaufen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • ich fand es total harmlos

  • klar, wenn es abgeheilt ist kann man den Schmuck wechseln

  • ja, da muss man sich im voraus informieren. notfalls muss man den Schmuck halt rausnehmen..

  • ist bei jedem Piercer anders..

  • wie jedes andere Piercing auch, mit einer Braunüle

  • ja

  • habe meins seit etwa 2 Wochen und es war eins der schmerzlosesten Piercings die ich mir bisher hab' stechen lassen. Tat auch danach kaum weh und hat mich bisher noch nicht gestört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bluten: minimal

Schmerzen: ist individuell verschieden, da jeder ein anderes Schmerzempfinden hat

Wechseln: Ja

Jobs: Pauschal nicht, da es immer auf den jeweiligen Arbeitgeber ankommt, aber es ist wahrscheinlich, dann für einige Jobs mit viel Kundenkontakt oder auch den Lehrerberuf nicht angenommen zu werden

Kosten: 50 Euro

Gestochen: Mit einer Kanüle

Schnell: Paar Sekunden

Erfahrungen: Habe nur Piercings an anderen Stellen gehabt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?