Bluterguss nach Mückenstich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Damit solltest Du zum Arzt/Notaufnahme Krankenhaus. Es kann sein, dass dieser Stich eine Entzündung ausgelöst hat, die unbedingt in ärztliche Behandlung gehört.

Das Risiko einer nekrotisierenden Fasziitis besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also nach größeren Mückenstichen oder Bremsenstichen habe ich sehr sehr oft einen Bluterguss/roten Fleck.Bestimmt auch vom kratzen.hab noch ne ganz leichte stelle am Bein da war der bremsenstich vor gut 4 Wochen. Manche Menschen reagieren halt auch mal doller drauf, ich teilweise leicht allergisch.durchs kratzen können bestimmt  auch Bakterien und Dreck rein kommen was dadurch sicherlich die Heilung etwas verzögert denke ich mal.Ich hab sehr helle haut und werde nur langsam ganz bischen braun da fällt das nochmehr auf.Ich persönlich würde mich da jetzt nicht verrückt machen wenn das alle Symptome sind.wenn Fieber oder so dazukommt würde ich zum Arzt gehen, weil hier ja auch langsam die Tigermücke herkommt, aber ansonsten nicht.Ich würde die Sommerzeit ja sonst nur beim Arzt verbringen :-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Meiner schwester ihre mückenstiche werden auch immer so groß wie von einer bremse. Sie war beim Artz und er hat gesagt das der körper darauf Alergisch reagiert.  Aber geh lieber zum Artz nicht das es noch was erstes ist 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal machen einem hier die Leute mehr Angst als man hatte!:) blutergüsse gibt es oft durch das kratzen. Ich hsbe zb. sehr helle Haut, welche sofort rot wird und anschwillt. Also schlaf jetzt ruhig bis morgen& geh entspannt zum arzt und check es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?