Bluterguss heilt nicht

5 Antworten

Fahr am besten ins Krankenhaus und lass dich dort röntgen. Mein cousin hatte mal nen gebrochenen Arm, der Arzt hat das nicht bemerkt und der Arm ist immer mehr angeschwollen, erst im Krankenhaus kam raus, das er gebrochen war.

Du solltest deine Verletzung / Prellung auf jeden Fall noch mal untersuchen lassen. Der Heilungsprozess sauert schon ziemlich lang, und vielleicht gehst du mal zu einem anderen Arzt evtl. Krankenhaus. Gute Besserung!

Ok, vielen Dank! Ich werde auf jeden Fall mal einen anderen Arzt aufsuchen. Allerdings muss ich auch zugeben, dass ich in der Zeit doch relativ viel gegangen bin. (Da langsames Gehen keine Schmerzen verursacht.) Vielleicht verheilt es deshalb so langsam. Wenn ich ins Krankenhaus gehe, welche Abteilung wäre dann zuständig?

0

Ich würde ins Krankenhaus gehen, weil so was zum Schlaganfall führen kann. So hab ich es in der Sanitäter ag gelernt

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Wieso kann das zum Schlaganfall führen?

0
@Crissie5

Weil sich ein Blutgerinsel lösen kann und durch die Adern wandert und sich dann irgendwo festsetzt. Gehirn, Lunge etc.

1

Prellung an der Wade ist nach fast 3 Monaten immer noch nicht normal.?

Prellung an der Wade (schienenbein zwischen Wade) ist nach fast 3 Monaten immer noch nicht normal.

Ich bin lezudes Jahr Angabe Dezember eine Leiter runter gefallen und 1 1/2 Stockwerke später gelandet. (alle andere leichte Verletzungen sind verheilt), außer meine Wade. Ich hatte einen großen blauen Fleck nach dem Unfall (im Krankenhaus wurden fie versorgt)

Konnte danach kaum auftreten, wurde nach einer Zeit besser. Allerdings ist nach der langen Zeit immer noch die Stelle etwas blau wenn ich abtasten fühle ich immer noch eine Verhärtung über dem Knochen, und wenn ich laufe spüre ich meinen Muskel und tut weh. Ebenso beim schnellen langem gehen habe ich schmerzen. Und seit eine andere Woche schwillt mein Fuß wieder an (was es 3 Wochen nach dem Unfall imme gemacht hat)

Ist das normal? Kann ich was dagegen machen?

Und kommt nicht mit gehe doch zum Arzt, habe keinen Gebrauchq baren Hausarzt, der hört einem nicht mals zu. Und einen neuen Hausarzt suchen und ander ätze suchen, habe ich im mom echt keine zeit.

LG Sarah

...zur Frage

bluterguss im fuss mir ist ne betonplatte auf den fussspann gefallen

wie kann ich den bluterguss behandeln war schon beim artzt der hat mir nen verband drauf gemacht und schmerz tabletten gegeben mehr aber nicht.

wisst ihr was dagegen???

...zur Frage

Ist das schlimm wenn man mit dem Hammer auf den Finger haut?

Hallo

ich wollte eben einen Nagel in Die Wand um ein Bild aufhängen. Aber genau in dem Moment als ich geschlagen wollte hat mein Hund gebellt und ich hab hab mich erschrocken. Daraus folgt, ich hab volle Wucht auf meinen Ringfinger geschlagen.

also kann da jetzt irgendwas schlimmes sein dass ich zum Arzt muss oder muss ich da nicht hin, weil ich nicht gerne zum Arzt gehe.

...zur Frage

Bluterguss am Fuss... Was tun?

Ich bin heute beim Stand Up Paddling vom Board gefallen und mit meiner Verse auf einen Stein. Danach wollte ich sofort nicht mehr auftreten was ich bis jz auch nicht gemacht habe. Ich habe da nun auch einen schönen Bluterguss (siehe Foto) es tut immer noch unangenehm doll weh. ( Egal ob ich laufe oder nicht) Ich habe auch wenn ich mein Fuss bewege ein Gefühl der Spannung im Fuss.
Meine Frage ist jetzt was ich machen kann, damit ich morgen auf dem Volleyball-Turnier teilnehmen kann. Habt ihr Tipps für mich? Ich würde mich auf antworten freuen! :)

...zur Frage

Was tun gegen einen Monat anhaltenden Bluterguss?

Hallo,
Ich hab nun schon seit 1 Monat einen Bluterguss am Fußspann, der jedoch nicht verschwindet. Hatte auch eine Prellung, aber die ist wahrscheinlich schon auskuriert. Der Arzt meinte es hat sich dort festgesetzt und ich soll nun so viel wie möglich meinen Fuß bewegen und wärmen damit mehr Blut durchfließt und es schneller abtransportiert werden kann. Stimmt das und was könnte ich noch tun um Regeneration zu verkürzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?