Bluterguss heilt nicht

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kann mitunter wirklich sehr lange dauern, bis das alles abgebaut ist. Allerdings würde ich mal einen Chirurgen aufsuchen, wenn der Orthopäde nichts gebracht hat.

Crissie5 17.08.2014, 10:27

Beim Orthopäden war ich nicht, ich wurde in ein großes radiologisches Institut überwiesen. (Deshalb kann ich mir nicht vorstellen, dass beim Röntgen etwas übersehen wurde.) Aber dein Vorschlag mit dem Chirurg ist, denke ich, nicht schlecht. Am Besten ein Unfallchirurg. Vielen Dank für die Idee!

0

Du solltest deine Verletzung / Prellung auf jeden Fall noch mal untersuchen lassen. Der Heilungsprozess sauert schon ziemlich lang, und vielleicht gehst du mal zu einem anderen Arzt evtl. Krankenhaus. Gute Besserung!

Crissie5 17.08.2014, 09:23

Ok, vielen Dank! Ich werde auf jeden Fall mal einen anderen Arzt aufsuchen. Allerdings muss ich auch zugeben, dass ich in der Zeit doch relativ viel gegangen bin. (Da langsames Gehen keine Schmerzen verursacht.) Vielleicht verheilt es deshalb so langsam. Wenn ich ins Krankenhaus gehe, welche Abteilung wäre dann zuständig?

0

Fahr am besten ins Krankenhaus und lass dich dort röntgen. Mein cousin hatte mal nen gebrochenen Arm, der Arzt hat das nicht bemerkt und der Arm ist immer mehr angeschwollen, erst im Krankenhaus kam raus, das er gebrochen war.

Ich würde ins Krankenhaus gehen, weil so was zum Schlaganfall führen kann. So hab ich es in der Sanitäter ag gelernt

Crissie5 17.08.2014, 09:20

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Wieso kann das zum Schlaganfall führen?

0
Manuelacosta 17.08.2014, 09:25
@Crissie5

Weil sich ein Blutgerinsel lösen kann und durch die Adern wandert und sich dann irgendwo festsetzt. Gehirn, Lunge etc.

1

Mit Verlaub, Chrissie5,

ich musste erstmal lachen über Deine lebhafte Schilderung. Auch wenn es Dir im Moment nicht toll geht, liest sich Deine Erzählung amüsant, vor allem, weil Du agil und lebhaft im Leben stehst. Meine Güte, Rudern. So was habe ich noch nie gemacht.

Ich würde ausschließen, dass Dein Fuß aufgrund Bewegungsmangel weh tut, vielleicht eher im Gegenteil. Der Bluterguss dürfte eigentlich doch nicht mehr zu sehen sein. Die Prellung hat möglicherweise Gefäße verletzt, die einige Zeit brauchen, um sich zu erholen. Weitere anstrengende Sachen könnten die verletzte Stelle nochmal stressen.

In einem Ratgeber-Gesundheitsartikel wurde beschrieben, dass Heparin-Salbe zunächst erfrischend gut vom Gefühl her ist, aber im Grunde nix heilendes bewirkt.

Meine zuweilen auftretenden schmerzhaften Belastungen an Gelenken (z. B. der sogenannte "Mausarm") behandle ich mit einer elastischen Binde. Das Produkt heißt "Askina Haft Color" aus der Apotheke. Gleichzeitig eine Salbe mit Diclofenac-Wirkstoff. Die elastische Binde bewirkt eine Schonung von überanstrengten Sehnen.

Es ist natürlich keine Dauerlösung. Und Schmerzmittel gehen auf Dauer zu Lasten innerer Organe.

So, wie ich es lese, könnte vielleicht ein Orthopäde eine gute Adresse sein?

Grüße Christel5

Crissie5 17.08.2014, 10:23

Hallo Christel5, vielen Dank für deine Antwort, ich musste bei deinem ersten Absatz auch ein wenig schmunzeln :) Ja, es stimmt schon, ich gehe gerne raus und unternehme viel. Die Vorstellung, dass ich nie mehr rudern, tanzen joggen, wandern, Motorrad fahren (feste Schuhe/Stiefel tun weh, ich trag nur noch Ballerinas) kann, weil es einfach nicht heilen will, deprimiert mich ungemein.

Der Bluterguss ist noch zu sehen, er ist in der ersten Woche kleiner geworden, doch jetzt hat eine konstante Größe erreicht. Er ist grün.

Da hier doch recht unterschiedliche Vermutungen geäußert wurden, scheint es das Beste zu sein es nochmal untersuchen zu lassen.

0
Christel5 17.08.2014, 11:51
@Crissie5

Hi Chrissie5,

wenn Du leicht blaue Flecken bekommst, die auch schlecht heilen, könnte es´gut sein, die Blutwerte untersuchen zu lassen. Blaue Flecken, die nicht verschwinden, könnten auf eine Schwäche eines Organs, was mit dem Stoffwechsel zu tun hat, zeigen.

Wenn z. B. die Leber nicht mehr richtig arbeitet, oder die Bauchspeicheldrüse, können kleine Verletzungen einem dauerhaft zu schaffen machen.

Du Liebe, ich wünsche Dir gute Besserung und kraftvolle Arme für's Rudern.

Liebe Grüße, Christel5

1

Was möchtest Du wissen?