Bluterguss am Ohr .?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

Ich kann Dich beruhigen. Ich glaube, Du vermutest richtig, dass der Ohrrring durch das einseitige Schlafen gereizt wurde. Das das Ohrloch die ersten paar Tage geschwollen ist und auch immer wieder mal etwas bluten kann, ist normal. Wichtig ist, dass Du weiterhin gut desinfizierst. Dann wird alles gut und die Wunde beginnt schneller zu heilen.

Falls Du trotzdem beunruhigt bist, dann geh doch zur Sicherheit zum Piercer. Der hilft Dir bestimmt. 

Liebe Grüsse

Oota

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blutergüsse können bei frischen Piercings schonmal auftreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?