Bluterguss am Kinn, Ursachen und Linderung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie kann ich das wegbekommen oder es so drehen, dass es nicht mehr kommt..

Verdreh Dir bloß nicht das Kinn, denn seitlich am Kopf sieht es albern aus;-))

Spaß beiseite..... wenn Du vom bloßen Druck schon Blutergüsse bekommst, solltest Du Deinen Gerinnungswert im Blut feststellen lassen, denn das ist nicht normal.

Aber erst einmal kühlen und mit einem Abdeckstift überschminken, damit es nicht gleich jedem auffällt.

Leider ist es so, dass wenn ich es überschminke, ich es vergesse es anfasse etc.. :/ 

0
@Nesli42

Tja, dabei kann ich leider nicht helfen. Also auch wenn bei Dir eine Blutuntersuchung vorgenommen wurde, heißt es noch lange nicht, dass auch der Gerinnungswert bestimmt wurde. Das ist eine ganz andere Untersuchung als ein normales Blutbild.

PS. Danke für das Kompliment ;-)))

1

Du solltest das von einem Arzt abklären lassen; denn das kann die Folge einer Bluterkrankung sein.

Ende November - Anfang Dezember habe ich mein Blut prüfen lassen bzw. allgemein ein Blutbild wurde gemacht, und dort war alles i.O. laut meiner Ärztin :/ 

0

Was möchtest Du wissen?