Bluter?! Kann mein Kind betroffen sein

3 Antworten

Ja, richtig Frauen sind Träger und Männer Bluter. Das Blutergen ist rezessiv vererbbar, d.h., wenn beide Eltern das Gen in sich tragen, besteht eine 25 %ige Wahrscheinlichkeit, dass der Sohn Bluter wird. Dein Onkel hat es mit absoluter Sicherheit von deinen Großeltern geerbt und vielleicht ist deine Mama Trägerin. Du kannst es auch sein. Wie schauts denn mit dem Vater des Kindes aus? gabs das in seiner Familie auch? wenn nicht, dann wird euer Sohn mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit kein Bluter werden!

Also mein Mann hat in der Familie keinen Bluter zumindest haben wir nachgeforscht und niemand ist betroffen

0
@Natinky

dann seid ihr safe, weil dann nur du - noch nicht mal sicher - ein rezessives Gen in dir trägst und er keines. Ich denke, du kannst dich auf einen gesunden Sohn freuen! Herzlichen Glückwunsch und genieß die restliche Schwangerschaft!

0
@Graecula

Danke dir für die schonmal hilfreiche Antwort und danke für die Glückwünsche. Freuen tun wir uns so oder so aber hoffen natürlich das unser Prinz ein schönes gesundes Leben vor sich hat..

0

frag einen Humanbiologen danach wie warscheinlich sich das vererbt

das geht doch auch easy mit Bio-LK ;)

0

Hallo Natinky,

das kann durchaus sein, dass dein Sohn hierbei betroffen ist. Ich würde das vllt dann wenn das Kind da ist mit dem Kinderarzt besprechen und auf jeden Fall im Auge behalten.

Gruß

mein onkel hat ein kind, was bin ich?

hey von meiner mutter der bruder der is yaa mein onkel und der hat ein kind bekomm und was bin ich für das kind is das kind meine nichte obwohl es is ein junge da denk ich das nichte nich dazu passt wie nennt man das also das kind is mein ?? und ich bin seine ?? könnt ihr mir helfen :DD

...zur Frage

Bin ich ein Onkel oder was bin ich dann ...?

Meine Mutter hat eine Schwester und die hat einen Sohn der mein Cousen ist und der hat eine Tochter . Bin ich der Onkel der Tochter meines Cousens oder ist das nur wenn mein Bruder jetzt ein Kind hat ?? Danke an die Antworten^^

...zur Frage

Trisomie 21-Meine Mama hat ein Gen wo Trisomie 21 vererbt wird,mein Bruder hat es bekommen ich nicht.Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das mein Kind erkrankt?

Steht alles in der Frage

...zur Frage

Warum bekommen Frauen keine Bluterkrankheit?

Gut bei Wikipedia steht dieshier

Vererbung Die Erkrankung wird X-chromosomal-rezessiv vererbt. Frauen können Trägerinnen für die Vererbung der Hämophilie A oder B sein, ohne selbst an der Krankheit zu leiden. Beispiel: Eine Trägerin (Konduktorin) des fehlerhaften Gens für die Hämophilie, bei der das Merkmal nicht ausgeprägt ist, bekommt Söhne, bei denen die Wahrscheinlichkeit 50 % ist, Bluter zu sein (siehe auch Erbinformation). Bekommt diese Trägerin Töchter, können statistisch 50 % dieser das Gen auf die nächste Generation weitervererben, ohne selbst von dieser Krankheit betroffen zu sein. Sobald diese Mädchen wieder männliche Nachkommen haben, ist es dann ebenso möglich, dass diese Bluter sind. Aufgrund dieser Wahrscheinlichkeit kann aber die Krankheit auch mehrere Generationen überspringen, sofern immer wieder Töchter als Trägerinnen vorhanden waren. Wenn Bluter Söhne bekommen, vererben sie die Krankheit an diese nicht weiter, da sie X-Chromosomal vererbt wird. Männliche Bluter können die Krankheit somit nur an ihre Töchter vererben.


Aber warum sind die Frauen nur Träger dieser Krankheit, warum setzt es auch nicht bei ihnen an?

...zur Frage

Ist Satan ein Engel , ein gestürzter Engel? Sind die Söhne Gottes Engel?

Wenn Satan ein Engel ist , und gleichzeitig auch ein Sohn Gottes..

und alle Söhnen Gottes , Diener und Engel sind, ist dann Jesus nicht auch Engel ? Denn auch Jesus ist ein Sohn Gottes.

Hiob 1,6

Und es geschah eines Tages, da kamen die Söhne Gottes, um sich vor den HERRN zu stellen; und auch der Satan kam in ihrer Mitte.

Jesus nannte sich auch Sohn Gottes und er war ein geliebter Sohn , an dem Gott Wohlgefallen hat .

Markus 1,11 Und eine Stimme aus dem Himmel sprach: Du bist mein geliebter Sohn, an dir habe ich Wohlgefallen gefunden.

Jesus lehrte , wer seine Brüder und Schwestern sind

Markus 3 da sagt Jesus

35 Denn wer Gottes Willen tut, der ist mein Bruder und meine Schwester und meine Mutter.

Jesus erklärt also das Sohnverhältniss zum Vater.

Markus 12 Vers 25

25 Wenn die Toten auferstehen, werden sie nicht wie hier auf der Erde verheiratet sein, sondern wie die Engel im Himmel leben.

Jesus beschreibt , dass Menschen wie Engel im Himmel sein werden , auch die , die Jesus als Bruder und Schwester und Mutter beschreibt .

Also jeder den Willen tut, ist ein Kind Gottes und wie ein Engel nach der Auferstehung.

hmm :-), wenn ich beleidigt werde , dann beleidigt man mich , auf die Wahrheit hin, welche die Bibel wieder gibt . Bedenkt das bitt , denn ich habe Bibelstellen mit angegeben.

lieben Gruß

...zur Frage

Kann man mit einem Schimpansen und einem Homo Sapiens eine neue Unterart erzeugen?

Also könnte sich ein Mensch mit einem Schimpansen paaren und was würde mit dem neu gezeugten Nachkommen geschehen (kulturell). Wäre so etwas überhaupt möglich und wenn wie würde das Wesen dann eventuell aussehen? Wurde das Experiment schon mal von jemandem durchgeführt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?