Blutende Vagina nach Reiten?

9 Antworten

im springsattel sitzt man im trab nicht aus.

zum einen.

zum andern dürftest du mit zu langen bügeln reiten. 

ein springsattel ist so konzipiert, dass der tiefste teil der sitzfläche relativ weit hinten ist. die sitzfläche ist vorn recht schräg und hinten fast senkrecht begrenzt.

die halterung für die steigbügel ist jedoch weit vorn. 

sobald man also im springsattel "normal" reitet, stösst man - sogar, wenn man auf den sitzbeinhöckern sitzt, mit dem schambein vorn an. und damit reitet man sich wund. ausserdem ist es dem pferd unmöglich, losgelassen zu gehen.

verspannen, aufrollen und hinter dem zügel gehen und dabei auf die "vorhand fallen" sind die folgen beim pferd. um das am falschen punkt befindliche gewicht auszugleichen wird der rücken weggedrückt und die hinterhand läuft quasi hinterher.

es hilft nur, im springsitz zu reiten oder einen anderen sattel zu kaufen - einen vielseitigkeits, einen dressur-, einen stock- oder einen militärsattel.

Bitte was? Im springsattel sitzt man nicht aus? arbeitet man vorm springen etwa auch nicht dressurmäßig? Ich glaub ich muss meinen ex-springtrainern mal auf die Finger hauen ^^

2
@alcaponymo

sicher sollte man vorher Dressurmä0ig arbeiten - aber wie lange machst du das bevor einer Springstunde? Du übst sicher nicht 1h Dressur und springst anschließend eine stunde.

wenn man nur kurz mit einem Springsattel Dressur macht und auch schon korrekt reiten kann, dann wird man sicher nicht so schnell wund.

1h Dressur im Springsattel + noch ein unsicherer Sitz - dann kann ich mir schon vorstellend ass man damit wund wird. Auf Dauer ist der Springsattel halt nicht für Dressurarbeit gedacht.

Mit einem Dressursattel kann man auch ein paar kleinere Sprung machen - für eine Springstunde ist der aber genauso wenig geeignet.

0

zu erst einmal danke. ich habe auch einen dressur sattel aber ich mag ihn nicht^^ naja, mein pferd ist sehr bockig und lahmarschig, und deswegen brauche ich relativ lange um das klöschen in galopp zu bringen und vor m galopp muss ja man aussitzen. aber danke :)

0

Beim Reiten muss man auch entsprechend sitzen, und zwar auf dem Hintern, um genau zu sein auf den Sitzbeinhöckern. Das sollte das Problem lösen. Ansonsten musst Du mal zum Doc.

okay :)

1
@HEVIMU

Nimm am besten mal ne Reitstunde, wo speziell auf Deinen Sitz geachtet wird.

2

Ich würde mal behaupten, dass du nicht auf dem Hintern sitzt, sondern zu weit vorne auf dem Schambein. 

Passt dir der Sattel? 

okay :)

0

Ja bestimmt sitzt sie da drauf. XD

0

So sehe ich das auch. Einfach nur falscher Sitz.

0

Was möchtest Du wissen?