Blutegeltherapie bei Tennisellenbogen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn der zustand schon so lange anhält, ist blutegeltherapie schon sehr sinnvoll. ansonsten die sogenannte neuraltherapie, mit lidocain in den schmerzenden sehnenansatz injizieren, und nachts einen dicken salbenlappen mit arnikasalbe wala drauf.

Hier steht bestimmt einiges: >http://www.tcmambulanz-uni-essen.de/erweiterte-naturheilverfahren/blutegeltherapie.php

Was möchtest Du wissen?