Blutegel zur Beseitigung von Blutergüssen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hol dir aus der Apotzeke eine Salbe oder ein Gel mit dem Wirkstoff Hirudin  und schmier das mehrmals täglich auf den Bluterguss. Hirudin ist der Wirkstoff, den die Blutegel herstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das mit den  blutegenl kannst und darfst du nicht selber machen - such dir einen heilpraktiker der das macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HaGue60
12.08.2016, 19:43

Weiß ich! Nur steht nicht beim Heilpraktiker im Telefonbuch, ob er Blutegeltherapie macht und wenn muss er diese wohl auch frisch bestellen. Es muss dann ja schnell gehen! Evtl. müsste ich vielleicht schon anfangen, bevor es überhaupt wieder erst zu der OP-Empfehlung käme. Das ist, was mir durch den Kopf geht.

0

Was möchtest Du wissen?