Blutdrucktabletten Metoprololsuccinat 47 5 mg und Chia Samen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

mir sind diesbezüglich keine expliziten Warnungen bekannt. Der Effekt von Chia-Samen auf den Blutdruck ist recht gering im Vergleich zu den pharmazeutischen Präparaten.

In dieser kleinen Studie von 2014 nahmen die Probanden das Dreifache der empfohlenen Tagesdosis über drei Monate ein. Der Blutdruck sank im Schnitt um etwa 10 mmHg, unabhängig davon, ob zusätzlich Blutdrucksenker eingenommen wurden oder nicht.
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25403867

Ich sehe keine Probleme, solange die empfohlene Tageshöchstdosis nicht überschritten wird und der Blutdruck ansonsten nicht grenzwertig niedrig eingestellt ist. Hat deine Mutter momentan einen systolischen Blutdruck von < 110 mmHg, würde ich von der Einnahme abraten und erst mit dem Arzt sprechen. Dann müsste man die Medikamente ohnehin anpassen.

Ich wäre jedoch verwundert, wenn 12 g Chia-Samen den Blutdruck um mehr als 5 mmHg senken würden.

LG

Vielen Dank für die ausführliche Antwort! :) 

1

Was möchtest Du wissen?