Blutdruckabfall! Schreck. 71/50! Was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Puls ist ja noch im Normbereich und ein derart niedriger RR muß ja kein Dauerzustand sein! Leg Dich erst mal hin und vielleicht auch die Beine hoch! Und jetzt bloß nicht verrückt machen und den ganzen Tag messen! Vielleicht ist das Gerät ja auch defekt?

Tief durchatmen, Trinken, am besten hinlegen und Beine hochlagern. Niedriger Blutdruck kann ducrh die Wärme schonmal vorkommen, einfach mal ein paar Minuten ausruhen, dann gibt sich das wieder. Kein Grund zur Panik, ist nicht gefährlich ;-)

öhm, ich würd mal sagen dein Messgerät ist defekt. MIt einem Blutdruck von 71/50 wärst du nämlich bereits tot

Sebastian2412 17.03.2012, 11:29

Ähm, nö. Bei nem Blutdruck von 0 wäre sie tot. normalwerte sind so 90:70, Puls 70-80. Lange kein Grund zur Panik

0
TimeShift 17.03.2012, 12:41
@Sebastian2412

öhm, nö.

Bei ner Systole von um die 70 droht bereits Nierenversagen. Und wenn die Nieren schlapp machen, dann wars das schon halb.

0
Sebastian2412 17.03.2012, 13:16
@TimeShift

Okay, verbessere: Noralwert 120:80, hab mich verschrieben, sorry. Also Niedriger Blutdruck ist definiert ab einem Wert von 100:60. Und glaub mir, wenn du umkippst ist dein Blutdruck noch ein ordentliches Stück niedriger. Ist zwar ein doch sehr niedriger Wert, aber lange nicht lebensgefährlich. Und Niereninsuffizienz kann (!) dadurch hervorgerufen werden, wenn es ein lang anhaltender, dauerhafter Zustand unter 80mmHg ist, häng aber auch davon ab wodurch genau die Hypertonie hervorgerufen wird.

0

Keine Panik, aber wenn es dich stark beunruhigt, in die Noffallambulanz. Was den Blutdruck erhöht: Kaffee und gesalzene SPeisen. Bloß nicht gleich zu viel Speisesalz, das kann auch schaden.

Was möchtest Du wissen?