Blutdruckabfall? Niedriger Blutdruck? Untergewicht? Atemnot?

2 Antworten

Bis deine Anämie gut ausbehandelt wurde, kann sich der Körper noch so zeigen.
Sonst mal die Ursache in den Werten wie Selen, Zink, Vitamin B12, Vitamin D und Folsäure überprüfen.

Wobei Folsäure und Vitamin B12 auch Ursache für eine Anämie sein können, da kann das bei dir auch so Symptome stark ausgeprägter machen.

Gute Besserung

9

Vitamin B12 Mangel habe ich nicht. Und meine Blutwerte sind normal. Kann dann überhaupt eine Blutarmut durch Folsäure möglich sein?

Vitamin D Mangel ist möglich da ich selten draußen war auf Grund der Krankheit.

0
33

Ja kann es, Folsäure ist genauso wie Eisen und Vitamin B12 ein wichtiger Stoff zur Blutbildung.

Ich hab hatte schon mal so starke Probleme den Eisenspeicher zu füllen, weil ich nur noch 1/10 des benötigten mindestes Bedarf von Folsäure hatte.
Bin in Behandlung aufgrund Folsäure Mangel, seit dem ist meine Anämie weniger geworden trotz keiner Veränderung des restlichen Mangels.

0

Es kann schon sein, da ja Übergewicht zu Hochdruck führen kann. Sprich mal deinen Arzt darauf an.

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung

Schneller Herzschlag durch Untergewicht?

Also viele hier wissen schon dass ich eine schwere Blutarmut hatte und darum nun 6 Kilo verloren habe. Ich wog vorher schon nicht viel. Jetzt wiege ich 47 Kilo und bin 1.73 groß. Mir ist nun schon häufig aufgefallen dass ich ständig so schnelles Herzklopfen habe und dass mir oft schwindelig ist vor allem wenn ich vom Bett aufstehe. Außerdem habe ich Atemnot und auch Blaue Nasenschleimhaut aber ich glaube nicht dass es mit meinem Herz zusammenhängt weil mein Arzt gesagt hat dass sich mein Herz ganz normal anhört. Glaubt ihr dass ich dieses schnelle Herzklopfen habe und den schwindel wegen dem Untergewicht? Wichtig wäre vielleicht noch dass ich gerade meine Ernährung etwas umstelle weil ich wieder zunehmen will.

Danke schon mal im Vorraus

...zur Frage

Blaue/Violett/Rote Stellen unter Augen?

Hallo, ich hab ein Problem und zwar hab ich schon seitdem ich ins Grundschulalter kam so etwa, blaue ringe unter den Augen. Wenn ich bei Google „Augenringe“ eingebe, kommen aber nur solche Schwellungen oder so raus (die bei mir nicht vorhanden sind) also sind es wahrscheinlich keine richtigen Augenringe. Eigentlich bekomm ich genug Schlaf (an Wochentagen 22uhr-6uhr so um den dreh). Beim Arzt wurde schonmal festgestellt das ich einen niedrigen Blutdruck habe, das würde auch erklären warum ich immer müde bin oder so blas bin und mir wurde auch schonmal gesagt das das vielleicht auch mit einem Eisenmangel zutun hat. Meine Frage wäre dann: Könnte das am niedrigen Blutdruck liegen, wenn ja was könnt ich gegen niedrigen Blutdruck tun? Und was könnte man generell gegen solche „blauen Flecken“ tun? Weil manchmal sehe ich wirklich so aus als wäre ich zusammen geschlagen worden 😂
Danke im Vorraus❤️

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?