Blutdruck zu hoch, gibt es einen Tee der den Blutdruck senkt?

5 Antworten

Ihre Frage ist so nicht genau zu beantworten, weil man aus Ihrer Frage nicht ersehen kann, wie hoch der Blutdruck ist, wie oft er gemessen wurde ob eine 24 Std-Messung durchgeführt wurde usw.usw..Durch einen Tee allein (insbesondere durch Weißdorn-Tee) können Sie einen Blutdruck nicht senken.Nikotin-und Alkoholabstinenz, Gewichtabnahme(wenn nötig) regelmässig Sport helfen da sicher besser.

Hier ein Tipp:

Hibiskus - wer kennst sie nicht die leuchtend rote Blüte?

Kaum ein Früchtetee der ohne Hibiskus auskommt um die tolle rote Farbe herbeizuzaubern.

Aber Hibiskus ist nicht nur schön anzusehen mit seiner ansprechenden Blüte, sondern auch noch eine tolle Möglichkeit seinen hohen Blutdruck zu senken.

Die Wissenschaft hat den Hibiskus-Tee entdeckt.

Natürlich wissen wir, dass Hibiskus-Tee kein Tee ist, sondern ein Aufgussgetränk

Ein Tee mit Hibiskusblüten verfügt über hohe antioxidative Wirkstoffe und ist somit gesundheitlich sehr interessant. Hibiskus-Tee ist nicht nur positiv bei Bluthochdruck, sondern es wurde auch eine cholesterinsenkende Wirkung nachgewiesen!

Forscher der Tufts University in Boston, als auch mexikanische Forscher haben in verschiedenen Studien die positive Eigenschaft von Hibiskus-Tee erforscht.

Täglich zwei bis drei Tassen von diesen Blüten als Tee aufgegossen und die Bestätigung war da:

Eine deutliche blutdrucksenkende Wirkung und das ohne unerwünschte Nebenerscheinungen.

Eine veröffentliche Studie im Journal of Human Hypertension belegte ebenso die Senkung des Blutdrucks (der obere Wert (systolisch) von 134,4 mmHg auf 112,4 mmHg und der untere Wert (diastolisch) von 52,2 mmHg auf 34, 5 mmHg).

Auch diese Zahlen sprechen wieder für den Hibiskus-Tee. Kostengünstig - gut verträglich und wirksam.

Sie sehen also: Tee trinken ist nicht nur ein schmackhafter Genuss, sondern auch noch gesund!

Quelle: http://www.teesorte.net/neuigkeiten/3092-hibiskustee-bei-bluthochdruck.html

Damit ist nicht zu spaßen.Geh zum Arzt,Du bekommst entsprechende Medikamente dagegen,damit der Blutdruck wieder sinkt.Ansonsten kann Dir das passieren,was Rubber Duck schon geschrieben hat. Sorge rechtzeitig vor.

Senkt zitrone den blutdruck?

...zur Frage

Blutdruck und Puls nach 20 Kniebeugen und dann nach 5 Minuten warten?

Hab mal eben 20 Kniebeuge gemacht und der Blutdruck lag bei 151 zu 89 mit einem Puls von 90.
Danach habe ich mich hingesetzt und 5 Minuten lang nicht bewegt.
Danach war der Blutdruck bei 131 zu 86 mit einem Puls von 75.
Vor den Kniebeugen war der Blutdruck bei 124 zu 81 mit einem Puls von 74.

Gelten die Werte nach den Kniebeugen noch als normal?

Zu meiner Person: Ich bin männlich, 24, 193 cm und wiege 80 kg.

...zur Frage

spazierengehen senkt oder erhöht den blutdruck?

Ich hab ziemlich niedrigen blutdruck, und ich hab gelesen spazieren gehen soll helfen. Aber mein Opa, der hohen Blutdruck hat, soll auch spazieren gehen um den Blutdruck nachhaltig zu senken. Welcher tipp stimmt jetzt?

...zur Frage

Messen elektronische Blutdruckmessgeräte den Blutdruck eher zu hoch oder zu niedrig?

...zur Frage

Kann das lebensgefährlich sein?

Nehmen wir mal an eine Person hat einen normalen Blutdruck, 115/75 zum Beispiel. Und dann nimmt er ein Medikament ein was eig für Bluthochdruckfälle (180/110) gedacht ist, z.b. Bayotensin akut gibt es ja für solche Fälle. Was passiert dann mit dieser Person? Kann sie sterben? Weil dieses Medikament senkt ja schnell den Blutdruck. Keine Sorge ich habe das nicht gemacht und will es auch nicht ausprobieren. Mich interessiert es einfach.

...zur Frage

blutdruck- wie hoch?

heey :)

wie hoch bwz tief darf mein Blutdruck sein ? ich bin 13 & ein mädchen & 173 cm groß :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?