Blutdruck viel zu niedrig, Puls zu hoch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Ruhepuls von 130 / min. bei einem Blutdruck von 100 / 70 mmHg ohne kardiologisches Ergebnis? Das kann ich mir nicht vorstellen.

Wie definierst du denn Ruhepuls?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kompliziert1234 18.07.2017, 01:02

Ruhepuls = bei Ruhe ohne Bewegung, heißt zB wenn ich aufm Sofa liege und nichts tue

0
Kompliziert1234 18.07.2017, 01:04

Ich hatte kein 24 Stunden ekg. Nur Ruhe ekg, belastungsekg und herzultraschall

0
LouPing 18.07.2017, 09:29
@Kompliziert1234

Hey Kompliziert1234

Einfach erklärt: 

Wird bei einem niedrigen RR mehr Blut pro Zelle benötigt (Bewegung,stehen) muss das Herz seine Tätigkeit steigern, wodurch sich wiederum die Anzahl der Pulsschläge erhöht. Hypotoniker haben recht oft grundsätzlich einen höheren Ruhepuls. 

Ein niedriger Blutdruck mit hohen Pulswerten ist somit nicht in jedem Fall pathologisch.

Wie oft kontrollierst du deine Ruhepuls am Tag? Wenn sehr oft-warum kontrollierst du deinen Puls so oft? Stecken Ängste dahinter können die bereits die Ursache sein. Informiere dich mal über das vegetative Nervensystem. 

Du hast bereits mehrer Untersuchungen hinter dir-also was sagte der behandelnde Arzt dazu? 

1
Kompliziert1234 18.07.2017, 13:00

Ich bin desöfteren bei meinem Hausarzt und der misst jedes Mal meinen Puls und Blutdruck, einfach zur Kontrolle ob alles in Ordnung ist. Ihm ist daraufhin aufgefallen das mein Blutdruck oft sehr niedrig und mein Puls zu hoch ist. Deswegen soll ich 1x morgens und 1x abends meinen Blutdruck und Puls messen. Beim Kardiologen ist auch nichts weiter rausgekommen, er sagte ich soll froh sein das ich keinen hohen Blutdruck habe und mit dem Puls das ist einfach so.

0

Dein Bluthochdruck ist nicht niedrig, es gibt die Menschen, die soger 90/50 haben und sich dennoch gut fühlen. Aber Puls ist wirklich hoch. Wie fühlst du dich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kompliziert1234 18.07.2017, 13:04

Ich fühle mich sehr schlapp und bin andauernd sehr müde. Habe auch oft Atemnot bei kleinster Anstrengung, von meiner Lunge kommt das nicht, das ist ausgeschlossen worden und herzstechen in der linken Brustseite

0

Wie alt bist Du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kompliziert1234 18.07.2017, 01:13

22

0
PflegerKrank 18.07.2017, 01:14
@Kompliziert1234

Dann ist ein ruhepuls von 130 nicht normal.

Woran das liegt ist schwehr zu sagen, da dies sehr viele verschiedenen Gründe haben kann.
Wenn Dir die bisherigen Ärzte nicht weiterhelfen konnten, dann musst Du Dir evtl einen anderen suchen.

0

Was möchtest Du wissen?